Aptosid statt Sidux

Aptosid veröffentlicht erstes Release: 2010-02

Aptosid veröffentlicht erstes Release: 2010-02

Mathias Huber
14.09.2010 Das Team, das bisher hinter der Distribution Sidux stand, hat die erste offizielle Release seines neuen Systems Aptosid veröffentlicht.

Wie sein Vorgänger beruht auch Aptosid auf dem Softwarebestand von Debian "unstable", Codename Sid. Für die aktuelle Version 2010-02 dient ein Schnappschuss des Unstable-Repository vom 13. September 2010 als Basis.

Zu den Neuerungen gehört KDE SC 4.4.5 sowie Kernel 2.6.35, der unter anderem Stromsparfunktionen für ATI-Radeon- und Intel-Grafikkarten bietet. Auch die Unterstützung für Wlan-Chips wurde konsolidiert, detaillierte Hinweise finden sich in den Release Notes. Dort ist auch beschrieben, wie bisherige Sidux-Anwender den Umstieg möglichst reibungslos vornehmen.

Aptosid lässt sich sowohl als Live-CD betreiben als auch auf Festplatte installieren. Die Distribution steht in zahlreichen Varianten zum Download bereit: KDE-lite, KDE-full, Xfce und Xfce-lite, und das jeweils für 32- und 64-Bit-CPUs.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...