Apple öffnet WebKit für externe Entwickler

Apple öffnet WebKit für externe Entwickler

Falko Benthin
07.12.2007

Apple-Entwickler Maciej Stachowiak kündigte diese Woche eine neue Richtlinie für Entwickler an WebKit - einer HTML-Render-Bibliothek - an. Sie soll die Kluft zwischen Apple-Entwicklern und externen Programmierern schließen. Die Richtlinie ermöglicht Mitgliedern der KDE-Community und externen Entwicklern Zugang zum Webkit-CVS.

Webkit ist eine freie HTML-Rendering-Engine, die unter der Federführung von Apple entwickelt wird und auf der die KHTML Rendering-Engine des KDE-Projekts basiert. Außer in Apples Browser Safari und auf dem iPhone kommt das unter der LGPL und teilweise unter BSD-Lizenz stehende Webkit in zahlreichen Projekten zum Einsatz. Trolltechs Entscheidung, Webkit in QT zu integrieren, veranlasste die KDE-Community, neue KHTML-Features in Webkit einzubringen und Webkit eventuell zu portieren.

Die Portierung ist umstritten, weil die KDE-Community dazu einen gewissen Einfluss auf die Webkit-Entwicklung braucht. Das KDE-Team hat Vorbehalte gegenüber einer Verwendung von Webkit anstelle von KHTML, da Webkit von Apples kommerziellen Interessen abhängt. Apples neue Richtlinie räumt einige dieser Bedenken aus und demonstriert den guten Willen, auch externe Entwickler an der Zukunft der Engine teilhaben zu lassen.

KDE-Entwickler Aaron Seigo hat die neue Richtlinie in einem Blog-Eintrag ausdrücklich begrüßt. Dies sei ein Schritt in die richtige Richtung und das KDE-Team ermuntere Apple und alle geschäftlichen Interessenten rund um Webkit zu einer besseren und vertrauensvolleren offenen Strategie.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...