Geschafft

Apache kürt OODT zum Top-Level-Projekt

Apache kürt OODT zum Top-Level-Projekt

Ulrich Bantle
19.11.2010
Apache hat das unter anderem von der US-Weltraumbehörde Nasa eingesetzte und entwickelte Middleware-Framework Object Oriented Data Technology (OODT) in die Riege seiner Top-Level-Projekte aufgenommen.

Noch führt Apache das OODT-Projekt noch auf seiner Incubator-Seite, auf der Kandidaten für die Aufnahme zum Apapche-projekt gesammelt sind. Das Apache-Board hatte OODT am 17. November zum Toplevel Projekt gekürt. In einem kurzen Beitrag verkündet OODT-Entwickler Chris Mattmann die Botschaft sowie einige mit der Apache-Zuordnung verbundenen Änderungen an.

Das Framework kommt insbesondere in wissenschaftlichen Disziplinen wie Astrophysik oder Weltraumforschung zum Einsatz. Mit der Middleware für Metadaten lassen sich verteilte Objekte und Datenbanken ortsunabhängig durchsuchen und analysieren. Einer der Nutzer ist das NASA Planetary Data System (PDS): Die Nasa hat das Projekt in ihrem Jet Populsion Laboratory mitentwickelt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...