Java-Suchmaschine

Apache bringt Lucene auf 3.3

Apache bringt Lucene auf 3.3

Ulrich Bantle
04.07.2011
Die in Java umgesetzte Suchmaschine Apache Lucene bringt in Version 3.3 unter anderem ein verbessertes Spellchecker-Modul mit.

Das Rechtsschreibprüfmodul biete nun Vervollständigungsfunktionen und Vorschläge beim Eintippen an. Implementationen sind mit den Spellcheckern Aspell, Ternary Trie und Finite State möglich. Die Implementierung des KStem-Algorithmus hat Apache ebenfalls optimiert. Bugfixes sind ebenfalls eingeflossen. Das Projekt listet die Änderungen hier auf. Der Download ist über die Projektseite möglich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...