Java-Suchmaschine

Apache bringt Lucene auf 3.3

Apache bringt Lucene auf 3.3

Ulrich Bantle
04.07.2011
Die in Java umgesetzte Suchmaschine Apache Lucene bringt in Version 3.3 unter anderem ein verbessertes Spellchecker-Modul mit.

Das Rechtsschreibprüfmodul biete nun Vervollständigungsfunktionen und Vorschläge beim Eintippen an. Implementationen sind mit den Spellcheckern Aspell, Ternary Trie und Finite State möglich. Die Implementierung des KStem-Algorithmus hat Apache ebenfalls optimiert. Bugfixes sind ebenfalls eingeflossen. Das Projekt listet die Änderungen hier auf. Der Download ist über die Projektseite möglich.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...