Apache baut Führung aus

Apache baut Führung aus

Webserverstatistik

Ulrich Bantle
06.09.2011
Die monatliche Webserver-Erhebung des Analysespezialisten Netcraft hat für den Apache-Webserver im September 2011 mit einem Anteil von 65 Prozent einen stabilen Führungsplatz ergeben.

Netcraft hat bei seinen Analysen 485.173.671 Websites auf den eingesetzten Server untersucht. Die Zahl der Websites hat weltweit mit etwa 22 Millionen neuen Hostnames im September gegenüber dem Vormonat ebenfalls zugelegt. Der Apache Webserver hat sich im September rund 14 Millionen neue Hostnames geangelt und kommt auf eine Gesamtzahl von 315 Millionen.

Auf den Plätzen folgen der Microsoft Webserver mit knapp 16 Prozent, Nginx mit 8 Prozent und der Google-Server mit 3,5 Prozent. Der Open-Source-Server Nginx - er steht unter BSD-Lizenz - kann auf niedrigerem Niveau ebenfalls ein starkes Wachstum verbuchen und knabbert Microsofts Server ab. Netcraft verschickt für seine Auswertung HTTP-Requests und verfeinert das Ergebnis durch die Berücksichtigung der TCP/IP-Charakteristiken der Antworten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 1 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....