Apache-Projekt veröffentlicht stabile Version 2.0 von Ivyde

Apache-Projekt  veröffentlicht stabile Version 2.0 von Ivyde

Abhängigkeiten lösen

Anika Kehrer
16.07.2009 Das Plugin Ivyde sucht in Eclipse-Projekten nach Abhängigkeiten. Die neue Version 2.0 soll nun erstmals tadellos arbeiten.

Ivyde ist ein Eclipse-Plugin, das erlaubt, den Abhängigkeitsmanager Ivy in Java-Projekte einzubinden. Nach fast drei Jahren Entwicklungszeit erreicht der Java-Abhängigkeitsmanager für Eclipse die Vollversion 2.0.0. Die Suchfunktion, mit der Ivyde im Eclipse-Projekt nach Abhängigkeiten fahndet, sei in der vorigen Version noch ziemlich experimentell gewesen, heißt es in den Release Notes. Für den Versionsschritt haben die Entwickler die Suchfunktion grundlegend überarbeitet -- sie soll nun "wie ein Zauber" funktionieren.

Die Ivyde-Dokumentation ist in die Eclipse-Hilfe integriert. Kleinere Neuerungen sind manuelles Neuladen der Konfiguration, Variablen in der Konfigurationsdatei Ivycinf.xml. Das Eclipse-Plugin nutzt einen Container, um auf die verwendeten Klassen aus Classpath zuzugreifen. Abhängigkeiten speichert es in der Datei ivy.xml in Eclipse-Projekten. Für diese Datei hat das Ivyde-Plugin einen Wizard und einen Editor mit Code-Completion für XML-Ausdrücke und -Attribute dabei, mit dem sich auch die Ivyde-Konfigdatei bearbeiten lässt. Auf der Downloadseite steht es als Einzelanwendung, als Eclipse-Updateversion sowie als SVN-Datei zur Auswahl.

Im Januar 2009 kam die korrespondierende, erste stabile Version 2.0.0 von Ivy heraus. IvyDE entstand Anfang 2006 als jüngeres Geschwister von Ivy bei der Firma Jayasoft. Beide stießen im Oktober 2007 als Unterprojekte zu dem Apache-Projekt Ant. Ant ist ein für Java-Code angepasstes Pendant zu Make, das Javaklassen und XML-basierte Konfigurationsdateien statt Shell-Kommandos verarbeitet.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...