Apache OpenOffice über 75 Millionen Mal heruntergeladen

Apache OpenOffice über 75 Millionen Mal heruntergeladen

Marke geknackt

Tim Schürmann
31.10.2013 Seit der Übernahme des Büropakets OpenOffice durch die Apache Foundation gab es über 75 Millionen Downloads. Die entsprechende Statistik zeigt zudem einen kontinuierlichen Anstieg der täglichen Downloads.

Die meisten Downloads kamen aus den USA, Deutschland steht mit über 7 Millionen Downloads an dritter Stelle. In erster Linie handelt es sich dabei um Windows-Versionen, von denen bis zu 200.000 Exemplare pro Tag durch die Leitungen wandern, während die Linux-Fassung im Schnitt nur 2.000 Mal pro Tag angefordert wird. Dies dürfte sicherlich auch damit zusammenhängen, dass die meisten Distributionen bereits LibreOffice mitliefern. Der Griff zu den 64-Bit-Fassungen steigt seit der Veröffentlichung von OpenOffice 4.0.0 jedoch kontinuierlich an. Mittlerweile greifen über 50 Prozent der Linux-Nutzer zur 64-Bit-Version.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 0 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...