Apache OpenOffice über 75 Millionen Mal heruntergeladen

Apache OpenOffice über 75 Millionen Mal heruntergeladen

Marke geknackt

Tim Schürmann
31.10.2013 Seit der Übernahme des Büropakets OpenOffice durch die Apache Foundation gab es über 75 Millionen Downloads. Die entsprechende Statistik zeigt zudem einen kontinuierlichen Anstieg der täglichen Downloads.

Die meisten Downloads kamen aus den USA, Deutschland steht mit über 7 Millionen Downloads an dritter Stelle. In erster Linie handelt es sich dabei um Windows-Versionen, von denen bis zu 200.000 Exemplare pro Tag durch die Leitungen wandern, während die Linux-Fassung im Schnitt nur 2.000 Mal pro Tag angefordert wird. Dies dürfte sicherlich auch damit zusammenhängen, dass die meisten Distributionen bereits LibreOffice mitliefern. Der Griff zu den 64-Bit-Fassungen steigt seit der Veröffentlichung von OpenOffice 4.0.0 jedoch kontinuierlich an. Mittlerweile greifen über 50 Prozent der Linux-Nutzer zur 64-Bit-Version.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 3 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...