Server kompromittiert

Angriff auf Kernel.org

Angriff auf Kernel.org

Ulrich Bantle
01.09.2011
Einige Server von Kernel.org, dem Hort der Linux-Kernel, sind bei einem Angriff kompromittiert worden, berichten die Betreiber in einer Mitteilung.

Entdeckt haben die Administratoren den Angriff bereits am 28. August, bis zum jetzigen Zeitpunkt haben die Recherchen ergeben, dass es dem Angreifer gelungen ist, Root-Rechte auf dem Server Hera zu erlangen, wahrscheinlich sei dafür ein Nutzer-Account missbraucht worden. Über welchen Weg es geklappt hat, sich darüber bis zu den erforderlichen Root-Rechten hochzuschleichen, ist bislang unklar und wird untersucht. Der Angreifer habe die Startskripte des Systems so verändert, dass ein Trojaner gestartet wird. Zudem seien Nutzeraktivitäten protokolliert worden. Derzeit sei man auch damit beschäftigt, die Passwörter und SSH-Keys der 448 Nutzer von Kernel.org zu ändern.

In der Mitteilung geht man bei Kernel.org davon aus, dass die Sourcecode-Repositories unangetastet sind, Gewisshheit sollen weitere Recherchen ergeben. Klar ist aber, dass die Betreiber die Sicherheitsinfrastruktur ihrer Server erhöhen wollen. Die betroffenen Maschinen seien derzeit offline, zudem seien die zuständigen Behörden in den USA und Europa eingeschaltet worden, um bei der Untersuchung des Vorfalls zu helfen. Derzeit wird der Code auf Unversehrtheit geprüft, heißt es in der Mitteilung. Git biete aber von Haus aus durch SHA-1-Hashes für die einzelnen Dateien mehr Sicherheit gegenüber Angriffen. Veränderungen an den Dateien würden durch dieses System auffallen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...