Server kompromittiert

Angriff auf Kernel.org

Angriff auf Kernel.org

Ulrich Bantle
01.09.2011
Einige Server von Kernel.org, dem Hort der Linux-Kernel, sind bei einem Angriff kompromittiert worden, berichten die Betreiber in einer Mitteilung.

Entdeckt haben die Administratoren den Angriff bereits am 28. August, bis zum jetzigen Zeitpunkt haben die Recherchen ergeben, dass es dem Angreifer gelungen ist, Root-Rechte auf dem Server Hera zu erlangen, wahrscheinlich sei dafür ein Nutzer-Account missbraucht worden. Über welchen Weg es geklappt hat, sich darüber bis zu den erforderlichen Root-Rechten hochzuschleichen, ist bislang unklar und wird untersucht. Der Angreifer habe die Startskripte des Systems so verändert, dass ein Trojaner gestartet wird. Zudem seien Nutzeraktivitäten protokolliert worden. Derzeit sei man auch damit beschäftigt, die Passwörter und SSH-Keys der 448 Nutzer von Kernel.org zu ändern.

In der Mitteilung geht man bei Kernel.org davon aus, dass die Sourcecode-Repositories unangetastet sind, Gewisshheit sollen weitere Recherchen ergeben. Klar ist aber, dass die Betreiber die Sicherheitsinfrastruktur ihrer Server erhöhen wollen. Die betroffenen Maschinen seien derzeit offline, zudem seien die zuständigen Behörden in den USA und Europa eingeschaltet worden, um bei der Untersuchung des Vorfalls zu helfen. Derzeit wird der Code auf Unversehrtheit geprüft, heißt es in der Mitteilung. Git biete aber von Haus aus durch SHA-1-Hashes für die einzelnen Dateien mehr Sicherheit gegenüber Angriffen. Veränderungen an den Dateien würden durch dieses System auffallen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...