Android jetzt auch für MIPS-Systeme

Android jetzt auch für MIPS-Systeme

Im Google-Sog

Ulrich Bantle
02.06.2009 MIPS Technologies hat die Android-Plattform für seine Prozessor-Architektur angepasst und will den dafür bearbeiteten Quellcode demnächst veröffentlichen.

Wie der Hersteller bei der derzeit stattfindenden Computex in Taiwan bekanntgab, zeigen einige MIPS-Lizenznehmer bei der Messe bereits erste MIPS-Android-Geräte. Der Ankündigungen nicht genug, ist MIPS auch der Open Embedded Software Foundation (OESF) beigetreten.

Die Firma hofft, mit der Android-Kompatibilität auf fruchtbare Partnerschaften im Bereich Consumer-Elektronik. Als Beispiele sind digitale Bilderrahmen, mobile Internetdevices und digitale TV-Geräte genannt. Die MIPS-Webseite nennt nähere Informationen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...