Android-Konferenz Droidcon am 3./4. November in Berlin

(c), Ilka Burckhardt, Fotolia
(c), Ilka Burckhardt, Fotolia

Call for Papers

Anika Kehrer
16.07.2009 Wer auf der neuen Fachkonferenz Droidcon anfangs November in Berlin einen Vortrag halten möchte, hat noch bis zum 1. September Zeit, seinen Vorschlag einzureichen.

An Themen für die erste deutsche Android-Konferenz kommt Geschäfts- und Konsumenten-Software ebenso in Frage wie Entwicklerthemen oder Geschäftsmodelle. Für den Vortrag sind maximal 1.500 Zeichen Abstract gewünscht. Auf der Webseite steht zur Einsendung ein Formular bereit.

Die Droidcon ist eine Veranstaltung, die von einem gemeinsamen Kommittee der Sponsoren durchgeführt wird. Das legt zumindest die Webseite nahe, auf der Vertreter von Deutsche Telekom Labs, Vodafone, der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH sowie die Linux Solutions Group (Lisog) porträtiert sind. Die Veranstaltung findet am 3. und 4. November 2009 statt. Am 3. 11. gibt es ein Barcamp zum Netzwerken und Ideen austauschen, zu dem der Eintritt frei ist. Für die eigentliche Konferenz am 4. 11. hingegen wird der Eintritt rund 100 Euro betragen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...