Call for Papers

(c), Ilka Burckhardt, Fotolia
(c), Ilka Burckhardt, Fotolia

Android-Konferenz Droidcon am 3./4. November in Berlin

Anika Kehrer
16.07.2009 Wer auf der neuen Fachkonferenz Droidcon anfangs November in Berlin einen Vortrag halten möchte, hat noch bis zum 1. September Zeit, seinen Vorschlag einzureichen.

An Themen für die erste deutsche Android-Konferenz kommt Geschäfts- und Konsumenten-Software ebenso in Frage wie Entwicklerthemen oder Geschäftsmodelle. Für den Vortrag sind maximal 1.500 Zeichen Abstract gewünscht. Auf der Webseite steht zur Einsendung ein Formular bereit.

Die Droidcon ist eine Veranstaltung, die von einem gemeinsamen Kommittee der Sponsoren durchgeführt wird. Das legt zumindest die Webseite nahe, auf der Vertreter von Deutsche Telekom Labs, Vodafone, der Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH sowie die Linux Solutions Group (Lisog) porträtiert sind. Die Veranstaltung findet am 3. und 4. November 2009 statt. Am 3. 11. gibt es ein Barcamp zum Netzwerken und Ideen austauschen, zu dem der Eintritt frei ist. Für die eigentliche Konferenz am 4. 11. hingegen wird der Eintritt rund 100 Euro betragen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...