Angekündigt

Android 2.3.4 für Nexus-Geräte

Android 2.3.4 für Nexus-Geräte

Ulrich Bantle
29.04.2011
Google hat ein Update auf Android 2.3.4 für die Smartphones Nexus One und Nexus S angekündigt.

Für das zweite Google-Handy Nexus S, das Samsung produziert, bringt das Update Video-Chat über Google-Talk mit. Das Nexus One profitiert laut Google von Bugfixes. Als Over-the-air-Update brauche Version 2.3.4 als Grundlage eine Android-Version ab 2.3.1 auf dem Handy. Die Möglichkeiten des Video- und Voice-Chat mit Google-Talk erläutert der Hersteller in einem Blogbeitrag. Die Teilnehmer können wahlweise mit zwei Nexus-Geräten kommunizieren oder eine Verbindung zwischen Smartphone und PC aufbauen. UMTS und WLAN sind als Übertragungswege tauglich. Google gibt die nächsten Wochen als Termin für das Update an. Die Nutzer in den Foren drängen dagegen darauf, die Video-Option über den Android-Market zur Verfügung zu stellen und nicht über ein Firmwareupdate, dessen Verteilung dann von den jeweiligen Carriern abhängig sein kann. Die vage Zeitangabe sorgt in den einschlägigen Foren ebenfalls für Verstimmung.

Jean-Baptiste M. Queru, Software-Entwickler beim Android Open-Source Project (AOSP) hat dagegen die Quellen von Android 2.3.4 (build GRJ22; android-2.3.4_r1) nebst einigen proprietären Binaries für das Nexus S beim AOSP hochgeladen, schreibt er in einer Mitteilung. Inwieweit das Update mit verschiedenen Geräten möglich ist, kann er allerdings nicht beantworten, auch zum Funktionsumfang macht er keine Angaben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...