Amarok 2.0.1 behebt Fehler und bringt neue Features

Amarok 2.0.1 behebt Fehler und bringt neue Features

[Update] Amarok Magellan

Marcel Hilzinger
09.01.2009 Die Version 2.0.1 von Amarok korrigiert rund 33 Bugs und braucht dank zahlreichen Verbesserungen weniger RAM.

Ein Dutzend neue Features und neun Änderungen haben die Entwickler neben den Bugfixes der Version 2.0.1 verpasst. Zu den Neuerungen gehören vor allem Features, die von Amarok 1.x her noch bekannt sind, zum Beispiel das Ordnen der Sammlung nach Interpret oder die Funktion "Stop after Track" im Playlistenmenü. Zudem soll sich in Amarok 2.0.1 der eingebettete MySQL-Server nach dem Crash automatisch neu starten.

Durch diverse Änderungen am Code braucht Amarok 2.0.1 erstmals deutlich weniger Hauptspeicher. Die Entwickler haben auch den Support für MTP-Geräte und iPods verbessert. So lassen sich jetzt mehrere Songs auf einmal vom MTP-Player löschen und beim Kopieren/ Löschen von einem iPod erscheint eine Zustandsanzeige.

Eine Liste sämtlicher Änderungen und Bugfixes gibt es bei Softpedia.com. Den Quellcode stellen die diversen FTP-Spiegelserver des KDE-Projekts bereit.

[Update:] Die Amarok-Entwickler haben noch ein Sicherheitsproblem gefixt, weshalb das offizielle Release mit dem Codenamen Magellan nun 2.0.1.1 wurde.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...