Am 27. Januar kommt KDE 4.2

Am 27. Januar  kommt KDE 4.2

Ein Jahr danach

Marcel Hilzinger
13.01.2009 Vor einem Jahr feierte das KDE-Projekt den Launch von KDE 4. KDE 4.2 soll nun die für damals gesetzten Ziele endlich erreichen.

Das KDE-Projekt hat seinen Humor noch nicht verloren, das zeigt bereits der Codename der neuen Version: "The Answer". Das neue Release soll nun sämtliche Features mitbringen, welche Heimanwender vom KDE-Desktop erwarten und auch in puncto Stabilität will sich KDE 4.2 von der besten Seite her zeigen. Das KDE-4-Projekt will diesen Anlass gebührend feiern und sucht noch nach Community-Mitgliedern, die eine lokale Release-Party feiern möchten.

Intern haben die Entwickler bereits die Weichen gestellt und für Version 4.3 einen neuen Zweig geöffnet. Auch die großen Distributionen bereiten sich auf KDE 4.2 vor. Das OpenSuse-Projekt stellt zurzeit gerade die Repositories um, wie Stefan Binner in seinem Blog erklärt. Wer bisher seine Pakete aus dem OpenSuse-Buildservice bezogen hat, findet nun in KDE:KDE4:Factory:Desktop die Beta-Pakete von KDE 4.2 und später die finale Version. Früher befanden sich die 4.2-er Pakete im Repo KDE:KDE4:UNSTABLE:*. Als stabile Version gilt zurzeit noch 4.1.3, Pakete dazu befinden sich im Repo KDE:KDE4:STABLE:Desktop. Für den 4.3-er Zweig baut das OpenSuse-Projekt in Kürze im Repo KDE:KDE4:UNSTABLE:* neue Pakete, sobald Version 4.2 freigegeben wurde.

Als erste größere Distribution mit dem neuen KDE 4.2 erscheint im April Kubuntu 9.04 alias Jaunty Jackalope, fertige Pakete wird es aber auch für Kubuntu 8.10, OpenSuse 11.0/11.1 und voraussichtlich auch für Mandriva 2009 geben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...