Netbookstart in Sekunden

Aufmacher News

Alpha von Moblin 2 für MIDs und Netbooks

Kristian Kißling
29.01.2009 Mit Moblin 2 nimmt Intel einen neuen Anlauf, um eine Distribution zu entwickeln, die auf MIDs und Netbooks läuft. Nun gibt es eine erste Alpha der schmalen Distribution und die bootet verdammt schnell.

Dank Bootchart und einer modifizierten Variante von Fedoras Readahead namens sReadahead gelang es den Intel-Entwicklern Arjan van de Ven und Auke Kok auf der Linux-Plumbers-Konferenz ein Fedora in fünf Sekunden zu booten. Dieselbe Technologie ist auch Teil von Moblin 2, das laut Desktoplinux.com nur ein paar Sekunden braucht, um von einem USB-Stick zu starten.

An Bord hat Moblin 2 einen brandneuen Kernel 2.6.29 RC2 und den Xserver 1.6 mit DRI2-Unterstützung. Den Networkmanager löst ein eigenes Tool namens ConnMan ab, das es einfacher machen soll, WLAN-Verbindungen einzurichten. Über den Moblin Image Creator 2 (MIC2) lassen sich zudem eigene Linux-Varianten schustern.

Momentan setzt Moblin 2 noch auf XFCE, das soll sich aber in Zukunft ändern, auch die 3D-Performance ist noch bescheiden. Welche Hardware Moblin 2 bisher unterstützt, zeigt die Ankündigung der Alpha. Wer Moblin 2 testen will, der lädt das Live-ISO herunter und brennt es auf eine CD oder einen USB-Stick. Daneben bietet die Webseite aber KVM- und Vmware-Images an, um die Distribution in einer virtuellen Maschine zu betreiben.

Related content

Kommentare

1679 Hits
Wertung: 91 Punkte (25 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...