Für Laughlin

Alpha-Version von Fedora 14 ist draußen

Alpha-Version von Fedora 14 ist draußen

Ulrich Bantle
24.08.2010
Dem Physiker Robert B. Laughlin ist die 14. Ausgabe der Linux-Distribution Fedora gewidmet, von der nun eine Alpha-Version erschienen ist.

Das Fedora-Team bittet um reges Feedback für die Preview-Version, die nach Meinung des Projekts nicht weniger als einen großen Teil der derzeit besten verfügbaren Open-Source-Bestandteile in sich trägt. Über die Fedora-Projektseite ist der Download möglich.

In der Alpha seien die geplanten Features des nächsten Fedora enthalten, das Testen möglich und vor allem die Fehlersuche. Sind die Bugs beseitigt, wird es noch eine Beta geben. Das finale Fedora 14 ist für November geplant, schreibt Fedora-Entwickler Dennis Gilmore in der Ankündigung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...