Alpha-Version von Fedora 14 ist draußen

Alpha-Version von Fedora 14 ist draußen

Für Laughlin

Ulrich Bantle
24.08.2010
Dem Physiker Robert B. Laughlin ist die 14. Ausgabe der Linux-Distribution Fedora gewidmet, von der nun eine Alpha-Version erschienen ist.

Das Fedora-Team bittet um reges Feedback für die Preview-Version, die nach Meinung des Projekts nicht weniger als einen großen Teil der derzeit besten verfügbaren Open-Source-Bestandteile in sich trägt. Über die Fedora-Projektseite ist der Download möglich.

In der Alpha seien die geplanten Features des nächsten Fedora enthalten, das Testen möglich und vor allem die Fehlersuche. Sind die Bugs beseitigt, wird es noch eine Beta geben. Das finale Fedora 14 ist für November geplant, schreibt Fedora-Entwickler Dennis Gilmore in der Ankündigung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...
LENOVO ideapad320 Touchpad Linux Mint 18
Peter Deppen, 23.12.2017 16:49, 3 Antworten
Hallo, bin Linux Anfänger und habe das Problem, dass das Touchpad auf dem LENOVO ideapad320 mit L...