Alpha-Version des nächsten Ubuntu

Alpha-Version des nächsten Ubuntu

Kristian Kißling
11.06.2007

"Tribe 1" nennt sich eine erste Alpha-Version der nächsten Ubuntu-Release, die im Herbst unter dem Namen "Gutsy Gibbon" erscheint. Die Download-Seite verrät unter anderem, welche Neuerungen die Alpha-Version mitbringt.

Dank Dynticks im neuen Kernel wacht der Prozessor nicht mehr so oft auf, wenn der Besitzer gerade untätig vor dem Computer sitzt. Insbesondere Notebooks sollen dadurch ihre Laufzeit verlängern, Desktop-Rechner ruhiger und kühler laufen.

Ein überarbeiteter Wireless-Stack soll für eine bessere Performance von Linux-Rechnern in drahtlosen Netzwerken sorgen. Ein neues Modul namens UBI vereinfacht den Umgang mit USB-Sticks und Flash-Speicher. Das System soll zerstörte Blöcke besser umgehen, die Haltbarkeit von mobilen Festplatten erhöhen und Flash-Partitionen dynamisch erstellen, löschen und vergrößern.

Für experimentierfreudige Fans von Ubuntu und passionierte Schreiber von Bug-Reports lohnt sich ein Blick auf diese erste Version von Gutsy Gibbon: In den produktiven Einsatz sollte man das Alpha-Tier aber auf keinen Fall schicken.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Re: Alpha-Version des nächsten Ubuntu
Freies openSource Unternehmen, Freitag, 15. Juni 2007 19:33:40
Ein/Ausklappen

Seit dem erscheinen der neuen Ubuntu Version ist diese auch in einigen Shops verfügbar.

[1] http://www.linuxisos.de/



Bewertung: 256 Punkte bei 51 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...