Alex Faaborg hat Browser-GUI geprägt

Alex Faaborg hat Browser-GUI geprägt

Firefox-Designer nimmt Abschied

Ulrich Bantle
02.11.2011
Nach fünf Jahren als Designer für den Mozilla-Browser Firefox verlässt Alex Faaborg das Team.

Er wolle sich nun Design-Themen widmen, die in eine ganz andere Richtung gehen, erläutert Faaborg zu seinem Wechsel und macht der Mozilla-Mannschaft gleichzeitig ein Kompliment: Er sei selten so herzlichen, freundlichen und leidenschaftlichen Menschen begegnet.

Faaborg beschreibt das Design der Awesome-Bar und des One-Klick-Bookmark-Interface, hier als Entwurf zu sehen, als einige der Highlights in Firefox 3. Das Notification-System und die Sync-Interfaces sieht er als Schmuckstücke in Firefox 4.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Develop Drucker
Jürgen Kos, 27.02.2017 18:15, 0 Antworten
Hallo Comunity. Ich habe nen älteren Developdrucker D3550iD und wollte ihn ins Netzwerk einbin...
Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...