Aktualisierte Startmedien von BlackArch Linux mit zusätzlichen Programmen

Aktualisierte Startmedien von BlackArch Linux mit zusätzlichen Programmen

BlackArch Linux 2017.11.24

Tim Schürmann
24.11.2017 Nachdem bereits die Entwickler von Kali Linux ihre Startmedien aktualisiert haben, zieht jetzt die ebenfalls an Sicherheitsexperten gerichtete Distribution BlackArch Linux nach. Die Startmedien mit der Versionsnummer 2017.11.24 bringen vor allem über 50 neue Tools mit.

Darüber hinaus haben die Entwickler ein wenig aufgeräumt und den BlackArch-Installationsassistenten auf Version 0.6 aktualisiert. Die Installationsmedien nutzen zudem den Linux-Kernel 4.13.12. Abschließend haben die Entwickler alle Pakete auf den aktuellen Stand gebracht.

Weitere Informationen finden sich im entsprechenden Blog-Beitrag.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 1 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...