Reset The Net

Aktionstag für Privatsphäre im Internet

Aktionstag für Privatsphäre im Internet

Mathias Huber
04.06.2014 Die LinuxCommunity und Linux-Magazin Online nehmen am 5. Juni an der Aktion Reset The Net teil. Sie ruft zu einer Rückeroberung der Privatsphäre im Internet auf, die durch Geheimdienste kompromittiert wurde. Das soll unter anderem durch freie Privacy-Software gelingen.

Die Websites der LinuxCommunity, des Linux-Magazins sowie weiterer Titel der Medialinx AG gesellen sich somit zu Organisationen wie Amnesty International, Greenpeace und Electronic Frontier Foundation sowie zu Unternehmen wie Reddit, die ebenfalls die Aktion unterstützen. Als Termin haben die Organisatoren den Jahrestag der ersten Enthüllungen durch den Whistleblower Edward Snowden gewählt.

Teilnehmende Websites zeigen am 5. Juni einen Splash-Screen, die Besucher auf Wunsch zu einer Webseite mit Privacy-Software führt. Für GNU/Linux findet sich dort beispielsweise der Chatclient Pidgin, der auch verschlüsselte Kommunikation anbietet. Mit dabei ist der Onion-Router Tor, der die IP-Adresse eines Websurfers verschleiert. Auch für Android-Smartphones, Windows und Mac OS X gibt es dort Programme und Tipps.

<iframe width="560" height="315" src="//www.youtube-nocookie.com/embed/qKk8MHFLNNE?rel=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Linux-Magazin Online arbeitet derzeit noch daran, HTTPS-verschlüsselten Zugang zur Website mit dem Code der Auslieferer von Werbebannern zu versöhnen. Bereits seit Jahren gibt es die Möglichkeit, der Redaktion mit GnuPG verschlüsselte E-Mails zu schicken.

Weitere Informationen zur Aktion sowie die Gelegenheit zum Mitmachen gibt es unter https://www.resetthenet.org.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...