Akademy 2010 findet in Finnland statt

Akademy 2010 findet in Finnland statt

Bei Linus zu Hause

Anika Kehrer
31.08.2009 Das finnische Zentrum für Open-Source-Lösungen (COSS) hat bekannt gegeben, die nächste Auflage der KDE-Entwicklerkonferenz Akademy im finnischen Tampere zu organisieren.

Das Datum der Akademy 2010 ist noch ungenau, die COSS nennt Ende Juni, Anfang Juli. Aus finnischer Perspektive habe KDE eine besondere Bedeutung, kommentiert das Finnische Zentrum für Open-Source-Lösungen (COSS) in seiner Mitteilung: Die Desktopumgebung basiere auf Qt, und Qt gehört seit einiger Zeit dem finnischen Unternehmen Nokia.

Für die Akademy 2010 sucht der Firmenzusammenschluss nun Helfer und Sponsoren. Geschäftsführer Ilkka Lehtinen baut dafür auf die Mitglieder der finnischen Open-Source-Businessvereinigung, aber auch andere Unternehmen. Tampere wurde bereits für die diesjährige gemeinsame Entwicklerkonferenz von KDE und Gnome gehandelt, unterlag aber dem Ferienort Gran Canaria. Ob die beiden Konferenzen von KDE und Gnome 2010 ebenfalls zusammen stattfinden, geht aus der Ankündigung nicht hervor.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...