Bei Linus zu Hause

Akademy 2010 findet in Finnland statt

Akademy 2010 findet in Finnland statt

Anika Kehrer
31.08.2009 Das finnische Zentrum für Open-Source-Lösungen (COSS) hat bekannt gegeben, die nächste Auflage der KDE-Entwicklerkonferenz Akademy im finnischen Tampere zu organisieren.

Das Datum der Akademy 2010 ist noch ungenau, die COSS nennt Ende Juni, Anfang Juli. Aus finnischer Perspektive habe KDE eine besondere Bedeutung, kommentiert das Finnische Zentrum für Open-Source-Lösungen (COSS) in seiner Mitteilung: Die Desktopumgebung basiere auf Qt, und Qt gehört seit einiger Zeit dem finnischen Unternehmen Nokia.

Für die Akademy 2010 sucht der Firmenzusammenschluss nun Helfer und Sponsoren. Geschäftsführer Ilkka Lehtinen baut dafür auf die Mitglieder der finnischen Open-Source-Businessvereinigung, aber auch andere Unternehmen. Tampere wurde bereits für die diesjährige gemeinsame Entwicklerkonferenz von KDE und Gnome gehandelt, unterlag aber dem Ferienort Gran Canaria. Ob die beiden Konferenzen von KDE und Gnome 2010 ebenfalls zusammen stattfinden, geht aus der Ankündigung nicht hervor.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...