Bei Linus zu Hause

Akademy 2010 findet in Finnland statt

Akademy 2010 findet in Finnland statt

Anika Kehrer
31.08.2009 Das finnische Zentrum für Open-Source-Lösungen (COSS) hat bekannt gegeben, die nächste Auflage der KDE-Entwicklerkonferenz Akademy im finnischen Tampere zu organisieren.

Das Datum der Akademy 2010 ist noch ungenau, die COSS nennt Ende Juni, Anfang Juli. Aus finnischer Perspektive habe KDE eine besondere Bedeutung, kommentiert das Finnische Zentrum für Open-Source-Lösungen (COSS) in seiner Mitteilung: Die Desktopumgebung basiere auf Qt, und Qt gehört seit einiger Zeit dem finnischen Unternehmen Nokia.

Für die Akademy 2010 sucht der Firmenzusammenschluss nun Helfer und Sponsoren. Geschäftsführer Ilkka Lehtinen baut dafür auf die Mitglieder der finnischen Open-Source-Businessvereinigung, aber auch andere Unternehmen. Tampere wurde bereits für die diesjährige gemeinsame Entwicklerkonferenz von KDE und Gnome gehandelt, unterlag aber dem Ferienort Gran Canaria. Ob die beiden Konferenzen von KDE und Gnome 2010 ebenfalls zusammen stattfinden, geht aus der Ankündigung nicht hervor.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...