Bei Linus zu Hause

Akademy 2010 findet in Finnland statt

Akademy 2010 findet in Finnland statt

Anika Kehrer
31.08.2009 Das finnische Zentrum für Open-Source-Lösungen (COSS) hat bekannt gegeben, die nächste Auflage der KDE-Entwicklerkonferenz Akademy im finnischen Tampere zu organisieren.

Das Datum der Akademy 2010 ist noch ungenau, die COSS nennt Ende Juni, Anfang Juli. Aus finnischer Perspektive habe KDE eine besondere Bedeutung, kommentiert das Finnische Zentrum für Open-Source-Lösungen (COSS) in seiner Mitteilung: Die Desktopumgebung basiere auf Qt, und Qt gehört seit einiger Zeit dem finnischen Unternehmen Nokia.

Für die Akademy 2010 sucht der Firmenzusammenschluss nun Helfer und Sponsoren. Geschäftsführer Ilkka Lehtinen baut dafür auf die Mitglieder der finnischen Open-Source-Businessvereinigung, aber auch andere Unternehmen. Tampere wurde bereits für die diesjährige gemeinsame Entwicklerkonferenz von KDE und Gnome gehandelt, unterlag aber dem Ferienort Gran Canaria. Ob die beiden Konferenzen von KDE und Gnome 2010 ebenfalls zusammen stattfinden, geht aus der Ankündigung nicht hervor.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.
Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 5 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...