Akademy 2007: Vorträge nun auf Video

Akademy 2007: Vorträge nun auf Video

Kristian Kißling
06.07.2007

Die Akademy 2007 ist vorbei. Für alle, die es nicht nach Glasgow geschafft haben, bietet die Webseite nun fast sämtliche Vorträge der Konferenz in Videoform an. Die Dateien liegen im freien OGG-Format vor und lassen sich zum Beispiel über das Mplayer-Plugin im Firefox-Browser ansehen. Alternativ lädt man die doch recht großen Brocken herunter und spielt sie mit einem beliebigen anderen Player ab. Zusätzlich liefert die Seite zu manchen Vorträgen auch die eingesetzten Dias im PDF-Format.

Die Qualität der Videos könnte besser sein, sie genügt aber, um die Vorträge inhaltlich zu verfolgen. Mitunter stehen die Sprecher im Licht des Videobeamers und der Sound ist insgesamt recht leise. Dennoch handelt es sich um einen löblichen Service, der auch Außenstehenden Einblicke in die Entwicklung von KDE gewährt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 8 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...