Akademy 2007: Vorträge nun auf Video

Akademy 2007: Vorträge nun auf Video

Kristian Kißling
06.07.2007

Die Akademy 2007 ist vorbei. Für alle, die es nicht nach Glasgow geschafft haben, bietet die Webseite nun fast sämtliche Vorträge der Konferenz in Videoform an. Die Dateien liegen im freien OGG-Format vor und lassen sich zum Beispiel über das Mplayer-Plugin im Firefox-Browser ansehen. Alternativ lädt man die doch recht großen Brocken herunter und spielt sie mit einem beliebigen anderen Player ab. Zusätzlich liefert die Seite zu manchen Vorträgen auch die eingesetzten Dias im PDF-Format.

Die Qualität der Videos könnte besser sein, sie genügt aber, um die Vorträge inhaltlich zu verfolgen. Mitunter stehen die Sprecher im Licht des Videobeamers und der Sound ist insgesamt recht leise. Dennoch handelt es sich um einen löblichen Service, der auch Außenstehenden Einblicke in die Entwicklung von KDE gewährt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

2289 Hits
Wertung: 148 Punkte (15 Stimmen)

Schlecht Gut

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...