Akademy 2007: Vorträge nun auf Video

Akademy 2007: Vorträge nun auf Video

Kristian Kißling
06.07.2007

Die Akademy 2007 ist vorbei. Für alle, die es nicht nach Glasgow geschafft haben, bietet die Webseite nun fast sämtliche Vorträge der Konferenz in Videoform an. Die Dateien liegen im freien OGG-Format vor und lassen sich zum Beispiel über das Mplayer-Plugin im Firefox-Browser ansehen. Alternativ lädt man die doch recht großen Brocken herunter und spielt sie mit einem beliebigen anderen Player ab. Zusätzlich liefert die Seite zu manchen Vorträgen auch die eingesetzten Dias im PDF-Format.

Die Qualität der Videos könnte besser sein, sie genügt aber, um die Vorträge inhaltlich zu verfolgen. Mitunter stehen die Sprecher im Licht des Videobeamers und der Sound ist insgesamt recht leise. Dennoch handelt es sich um einen löblichen Service, der auch Außenstehenden Einblicke in die Entwicklung von KDE gewährt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...