Akademy 2007: KDE in Glasgow

Akademy 2007: KDE in Glasgow

Kristian Kißling
29.06.2007

Vielleicht liegts am Bier, vielleicht auch am reizvollen Klima - jedenfalls ist Schottlands größte Stadt Glasgow der diesjährige Austragungsort der "Akademy 2007". Auf der Veranstaltung - die morgen beginnt - tauschen KDE-Entwickler Ideen aus und feilen an neuen Features. Als Gastgeber tritt der Informatik-Fachbereich der "University of Strathclyde" auf.

KDE 4.0

Im Zentrum der Aufmerksamkeit dürfte die Entwicklung von KDE 4.0 stehen, das mit Oxygen, Plasma, Phonon und dem neuen Dateimanager Dolphin den KDE-Desktop neu erfindet. Offiziell soll es am 23.10 diesen Jahres erscheinen, allerdings bezweifeln einige Beobachter, dass es bis dahin eine stabile Release gibt. Erste Features lassen sich allerdings bereits jetzt bewundern.

Worum gehts überhaupt?

Wer die Akademy nicht kennt: Auf dem Programm stehen eine Konferenz, ein Coding-Marathon und zahlreiche BoF-Sessions (Birds of feather), in denen sich Interessierte zusammenfinden, um die Spezifikationen für ein bestimmtes Feature festzulegen. Eine Reihe von Sponsoren fördern die Veranstaltung finanziell, die vor allem deshalb produktiv ist, weil die Entwickler schnell ins Gespräch kommen - wodurch neue Ideen entstehen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...