Nach dem Schuss

AfterShot Pro 2 erschienen

AfterShot Pro 2 erschienen

Tim Schürmann
21.05.2014 Corel hat die Version 2 seiner Bildbearbeitung und Raw-Konverter AfterShot Pro veröffentlicht. Das Programm liegt jetzt als 64-Bit-Version vor, welche zudem 30% schneller zu Werke gehen soll.

AfterShot Pro 2 kann Bilddateien mit bis zu 250 Megapixeln öffnen, TIFF-Dateien dürfen bis zu 30 MByte groß sein. Darüber hinaus bringt die Software jetzt 26 weitere Kameraprofile mit. Der Filter für den lokalen Kontrast kann die Strukturen von Objekten betonen und sie so hervorheben. Damit sollen die Aufnahmen dann so wirken, als hätte der Anwender sie mit einem „Hochleistungsobjektiv“ fotografiert. Die Rauschreduktion hat Corel vom Filterhersteller Athentech eingekauft. Neu ist auch ein Werkzeug zum Entfernen von roten Augen.

Darüber hinaus haben die Entwickler die Benutzeroberfläche leicht überarbeitet. So können Anwender sämtliche Änderungen mit einem Mausklick zurücknehmen lassen. Die verbesserte Zoomfunktion gestattet eine bessere Vorschau auf kleine Bilder und die neu gestaltete Stapelverarbeitung soll jetzt übersichtlicher sein.

Windows-Anwender dürfen bereits HDR-Bilder erstellen, Linux- und Mac-Anwender erhalten die Funktion erst im Herbst im Rahmen eines kostenlosen Updates. AfterShot Pro 2 kostet online bei Corel 69,99 Euro, das Upgrade ist für 49,99 zu haben.

Die neue Benutzeroberfläche von AfterShot Pro 2 (Quelle: Corel)

Ähnliche Artikel

  • RAW-Konverter AfterShot Pro 2
    Mit Farboptimierung und Rauschunterdrückung von Perfectly Clear integriert Corel in sein neues AfterShot Pro 2 renommierte Bildbearbeitungspower, für die Lightroom-User viel Geld bezahlen müssen.
  • RAW-Converter Corel AfterShot Pro
    Corels RAW-Converter AfterShot Pro bietet einen Funktionsumfang, der die freien Konkurrenz relativ alt aussehen läßt. Aber kann er es auch mit Adobes Lightroom aufnehmen?
  • Fünf RAW-Konverter in der Übersicht
    RAW-Daten, die digitalen Negative, enthalten wertvolle Informationen. Mit dem richtigen Konverter holen Sie das Optimale aus diesen Dateien heraus.

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...