Adobe schließt sich der LiMo-Foundation an

Adobe schließt sich der LiMo-Foundation an

Adobe mit LiMo

Anika Kehrer
18.02.2010 Mehrere Medientechnologie-Unternehmen sind der LiMo Foundation beigetreten, darunter Adobe Systems, Mobi TV und die SRS-Labs.

Dass die LiMo-Plattform Flash unterstützt, soll Entwickler und Inhalte-Anbieter motivieren, entsprechende Anwendungen bereit zu stellen, sagt das Unternehmen Adobe zu seinem Beitritt, der der Foundation eine eigene Meldung wert ist. Die Flash-Firma tritt als Associate Member bei. Laut einer zweiten Meldung vom gleichen Tag feiert die Foundation auch die neuen Associates Else aus Israel (Handy-Hersteller), Mobi TV (kalifornischer Fernseh-Provider) und Sound Retrieval System (SRS) Labs (Audio-Spezialist).

Mitglieder der LiMo-Foundation unterscheiden sich in Founder Member, Core Member und Associate Member. Die Associates dürfen gemeinschaftlich geschriebene Computerprogramme nicht kommerziell vertreiben, zahlen dafür aber nur 20.000 US-Dollar Mitgliedschaftsgebühren. Im Vergleich dazu zahlten Core Member im Jahr 2009 230.000 beziehungsweise 460.000 US-Dollar an die Foundation, je nachdem, ob sie sich als Vorstandsmitglied zur Wahl stellen wollen oder nicht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...