Adobe-Patches für Linux verzögern sich

Adobe-Patches für Linux verzögern sich

Stückwerk

Ulrich Bantle
17.11.2010
Adobe veröffentlicht Patches für seinen PDF-Reader und Adobe Acrobat, allerdings nur für Windows und Mac OS.

Die jetzt erhältlichen Patches für Windows und Mac OS beseitigen Probleme und Lücken. Nach Bekanntwerden einer Sicherheitslücke Ende Oktober hatte der Hersteller zuerst den ebenfalls betroffen Flash-Player gepatcht und repariert jetzt die zwei weiteren Plattformen Reader und Acrobat. Programmabstürze und ein Schlupfloch für Angriffe sind, wie berichtet, die derzeitige Gefahren für Nutzer der Adobe-Software.

Die Linux-Ausgaben müssen bis Ende November warten, lässt Adobe wissen. Dass es für die kritische Sicherheitslücke bereits Exploits in freier Wildbahn gab, macht die Verzögerung für Anwender gefährlich. Im zugehörigen Security-Bulletin sind nur spärlich Details zu finden. Laut Hersteller sind alle Plattformen betroffen, also auch Linux.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Deshalb Alternativen nutzen!
Mathias (unangemeldet), Donnerstag, 18. November 2010 06:20:08
Ein/Ausklappen

Wenn Adobe die Sicherheit der Linux-Nutzer nicht am Herzen liegt, sollte man alternative PDF-Reader in Betracht ziehen. Von denen haben die gängigen Linux-Distros von Haus aus schon einige im Gepäck.

Ansonsten kann man auf http://pdfreaders.org/ entsprechende Reader finden.


Bewertung: 291 Punkte bei 36 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 3 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...