Wegen Renovierung geschlossen

Adobe: Generalüberholung des 64-Bit-Flashplayer für Linux

Adobe: Generalüberholung des 64-Bit-Flashplayer für Linux

Ulrich Bantle
16.06.2010 Adobe bleibt "fully committed" zu einer 64-Bit-Ausgabe ihres Flashplayers 10 für Linux, hat eine erste Technologievorschau aber von seinen Webseiten entfernt.

Eine Art Generalüberholung der Architektur und zusätzliche Sicherheitsfeatures nennt der Software-Konzern als Gründe für das Verschwinden der Vorversion. Ein nativer Flashplayer für 64-Bit-Linuxe sowie Mac OS X und Windows sei aber erklärtes Ziel.

Adobe empfiehlt das Flashplayer-Forum für Informationen zum Release, verpflichtet sich selbst zu regelmäßigeren Meldungen zum Player und nennt ansonsten keinen Termin für ein Erscheinen der 64-Bit-Ausgabe.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Schade! - Schade?
man-draker (unangemeldet), Mittwoch, 16. Juni 2010 19:45:59
Ein/Ausklappen

Eigentlich schade, jetzt wo gerade immer mehr Leute auf 64Bit-Betriebssystemversionen setzen.

Aber nun machen sie sich Gedanken darüber, wie man auch ohne das Geraffel von Adobe auskommt.

Hat doch dein Gutes, die Kunstpause bei Adobe.


Bewertung: 121 Punkte bei 4 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.