Adobe Flash soll als Open-Source-Projekt weiterleben

Adobe Flash soll als Open-Source-Projekt weiterleben

Petition für ein quelloffenes Flash

Tim Schürmann
27.07.2017 Vorgestern hatte Adobe angekündigt, Ende 2020 seine proprietäre Flash-Technik sterben zu lassen. Jetzt haben Fans eine Petition gestartet, mit der sie Adobe dazu bewegen wollen, zumindest die Spezifikation von Flash unter einer Open-Source-Lizenz freizugeben.

Die Initiatoren wollen dabei nicht Flash weiter am Leben erhalten, sondern vor allem die Technik und die damit entstandenen interaktiven Anwendungen konservieren. Flash diente im Internet viele Jahre als Grundlage vieler Webseiten und Spiele. Diese Anwendungen ließen sich auf zukünftigen Systemen nicht mehr wieder zum Leben erwecken.

Würde Adobe jedoch die Spezifikationen offenlegen, ließen sich die Anwendungen bei Bedarf zumindest in andere Formate konvertieren - als Beispiel führen die Initiatoren moderne Web-Techniken wie HTML5, WebGL, WebAssembly auf. Weitere Möglichkeiten wären die Entwicklung eines alternativen Flash-Players oder sogar eines speziellen Browsers. Die Initiatoren betonen, dass sie den Flash-Player nicht in seinem aktuellen Zustand konservieren möchten.

Auf der extra eingerichteten GitHub-Seite haben die Initiatoren zudem einige Links zu schützenswerten Flash-Projekten aufgelistet. Diese Projekte zeigen zugleich, dass Flash auch als künstlerisches Medium genutzt wird und wurde.

Mittlerweile hat die Petition einige Reaktionen im Internet ausgelöst. Neben Presseberichten gibt es zahlreiche rege Diskussionen, unter anderem auf Hacker News und Reddit. Viele fordern dabei einen Tod der Technik – unter anderem, weil sie immer wieder durch Sicherheitslücken aufgefallen war. Kritiker befürchten unter anderem, dass bei einer Open-Source-Fassung von Flash nur offensichtliche Fehler behoben und somit viele Sicherheitslücken weiterhin vorhanden blieben.

Die gesammelten Stimmen der Petition auf GitHub wollen die Initiatoren an Adobe weiterreichen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 1 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 2 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...