Adobe Flash Player 'Square' wieder für 64-bit

Adobe Flash Player  'Square' wieder für 64-bit

Es flasht wieder

Ferdinand Thommes
16.09.2010 Adobe hatte seinen Flashplayer für die 64-bit Architektur vor einiger Zeit für alle unterstützten Plattformen zurückgezogen. Die Sicherheitsprobleme waren zu gross geworden.

Seit gestern gibt es mit der Preview Version 'Flash Player "Square" Preview Release' auch wieder 64-bit Versionen für Linux/Windows/MacOS . Es handelt sich nicht um eine Beta Version sondern um eine Vorabversion, um unter anderem die 64-bit Plattform wieder zu bedienen und hardwaregestütztes Rendering für den Internet Explorer 9 vorzustellen. Die Features sollen in finale Versionen in der ersten Jahreshälfte 2011 einfliessen.

Adobe weist darauf hin dass installierte Versionen von 'Square' sich nicht automatisch updaten lassen, sondern Updates jeweils von der Downloadseite geladen und neu eingespielt werden müssen. Vor einem Wechsel auf zukünftige finale oder auf ältere Versionen muss 'Square' deinstalliert werden. Adobe weist auch darauf hin das 'Square' eine Testversion ist und nicht auf Produktivsystemen installiert werden sollte. Erste Tests heute zeigten bisher keine Probleme.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...