Absturzgefahr für Akrobaten: Gefährliche Fehler im Adobe Reader 8.1.2

Absturzgefahr für Akrobaten: Gefährliche Fehler im Adobe Reader 8.1.2

Nils Magnus
10.11.2008

Adobe hat in einem Advisory vor einer ganzen Reihe von Fehlern im Adobe Reader 8.1.2 gewarnt. Die meisten davon betreffen auch Linux. Neue Pakete bietet der Hersteller mit der Version 8.1.3 an. Der Hersteller reagiert damit auf eine ganze Reihe von Fehlern, die größtenteils iDefense und die Zero Day Initiative entdeckt hatten. Das komplette Advisory ist auf der Adobe-Seite nachzulesen.

Unter den CVE-Nummern CVE-2008-4812, CVE-2008-4813, CVE-2008-4814, CVE-2008-4815 und CVE-2008-4817 macht er hauptsächlich fehlerhafte Eingabeprüfungen dafür verantwortlich, dass die Computer von Anwendern Code ausführen könnten, der in präparierten PDF-Dateien eingebettet ist. Allerdings sind bisher offenkundig keine solchen Fälle publik geworden.

Die Schwachstelle CVE-2008-4816 betrifft angeblich nur Windows, der Fehler mit der Bezeichnung CVE-2008-2992 ist hingegen bereits seit Juli diesen Jahres bekannt und betrifft eine Format-Attacke auf die Javascript-Funktion "util.printf()".

Die wenigsten Distributionen bieten den Adobe Reader direkt in ihren eigenen Repositories an, da es sich nicht um freie Software handelt. Sie verweisen meist auf die Download-Seite, die RPM- Debian- und Tar-Gz-Pakete für eine Reihe von Distributionen anbietet. Anwender sollten daher gegebenenfalls selbst auf die neuste Version aufrüsten. Die vom Hersteller selbst empfohlene Version 9 bietet er allerdings noch nicht für Linux an.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.