Absolute mit Ice

Absolute Linux 13.0 mit IceWM und PCMan

Absolute Linux 13.0 mit IceWM und PCMan

Marcel Hilzinger
13.09.2009 Paul Sherman hat Version 13.0 seiner Slackware-basierten Distribution veröffentlicht. Sie zieht versionsmäßig mit Slackware gleich, setzt aber auf den schlanken IceWM als Fenstermanager.

Absolute Linux baut auf Slackware 13.0 auf und die Paketrepos sind mit Slackware kompatibel. Die neue Version 13.0 bringt den schlanken Fenstermanager IceWM mit dem Dateimanager PCMan FM zusammen. Durch das neue TXZ-Format passen mehr Anwendungen auf das CD-Abbild, unter anderem auch K3b als Brennprogramm (QT4-Version) und ein neues Kalenderprogramm.

Der Standarddesktop von Absolute Linux mit dem Control Center.

Paul Sherman hat die Distro auf einem alten Dell Optiplex GX100 mit 500-MHz-Prozessor und 128 MByte RAM getestet und Absolute läuft seiner Meinung nach zufriedenstellend.

Download (689 MByte) von Sourceforge: absolute-13.0.iso

Ähnliche Artikel

  • Neue Version 12.2.5 von Absolute Linux
    Wie an der Versionsnummer unschwer zu erkennen, basiert Absolute auf Slackware. Das neue Release bringt neben einem aktualisierten Kernel auch ein neues Paketformat.
  • Absolute Linux 13.0.9 bringt K3b zurück
    Absolute Linux basiert auf Slackware und bringt einen IceWM-Desktop mit verbessertem Multimedia-Support mit. Die neue Version korrigiert ein mal mehr ein paar kleine Fehler.
  • Eiszeit
    Gnome und KDE fressen mit jeder neuen Versionsnummer mehr Hauptspeicher und Rechenleistung. Das macht sich gerade auf älteren PCs schnell unangenehm bemerkbar. IceWM bietet da eine schlanke, effiziente Desktop-Alternative.

Kommentare

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...