Univention Absolventenpreis 2012

Abschlussarbeiten zu Open Source gesucht

Abschlussarbeiten zu Open Source gesucht

Markus Feilner
27.09.2011
Wie schon in den letzten Jahren sucht der Linux-Distributor Univention auch 2012 wieder Abschlussarbeiten, die würdig sind, durch den "Univention Absolventenpreis" ausgezeichnet zu werden.

In seiner Presseerklärung weist der Bremer Hersteller der auf Debian basierenden Enterprise-Distribution eigens darauf hin, dass es dieses Jahr eine Sonderprämie in Höhe von 1000 Euro für das Thema "Cloud" gibt. Das mögliche thematische Spektrum reiche dabei von "Zielgruppen-orientierten Untersuchung nützlicher Open Source-Komponenten oder Anwendungen für Cloud-Anbieter über betriebswirtschaftliche und juristische Analysen bis hin zu Software-Entwicklungen".

Wer seine Abschlussarbeit einreichen möchte, kann sie vom 1. Oktober 2011 bis zum 15. Februar 2012 einfach per E-Mail an absolventenpreis@univention.de schicken. Der Absolventenpreis solle die "Verbreitung von Open Source Software im professionellen Umfeld und die Entwicklung von innovativen Ideen für freie und quelloffene Anwendungen vorantreiben", sei aber interdisziplinär orientiert, nicht nur für Informatiker oder bestimmte akademische Grade.

Eine Expertenjury, zu der auch der Linux-Magazin-Chefredakteur Jan Kleinert zählt, entscheidet über die innovativsten und besten Arbeiten. Die Preisverleihung findet auch 2012 wieder auf dem Linuxtag in Berlin statt. Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden sich unter http://www.absolventenpreis.de.

Ähnliche Artikel

  • Univention sucht Abschlussarbeiten

    Für den von der Firma Univention ins Leben gerufene Absolventenpreis für Abschlussarbeiten, die einen bedeutenden Beitrag zur Verbreitung von Open Source Software im professionellen Einsatz leisten, läuft noch bis 15. Februar die Bewerbungsfrist.
  • Univention vergibt Absolventenpreis
    Auf dem LinuxTag 2014 in Berlin verleiht der Software-Entwickler Univention zum siebten Mal einen Preis für „herausragende Abschlussarbeiten, die einen Beitrag zur Verbreitung von Open Source Software leisten“. Absolventen können ihre Abschlussarbeiten noch bis zum 6. April einreichen.
  • Univention-Absolventenpreis 2011 für Diplomanden läuft
    Auf dem Linuxtag im Mai 2011 wird der Bremer Linux-Distributor Univention zum vierten Mal Abschlussarbeiten über Open Source prämieren. Die Bewerbung um die Auszeichnung läuft bis zum 15. Februar 2011.
  • Auftakt zum Linuxtag 2011

    Marko Jung und Nils Magnus vom veranstaltenden Verein haben in Berlin den Startschuss zum Linuxtag 2011 gegeben. Nils Magnus sprach die zunehmende Professionalisierung der Open-Source-Community an.
  • Linuxtag 2009 startet mit Preisverleihung
    Auf dem Linuxtag 2009 tummelt sich wieder alles, was im Open-Source-Bereich Rang und Namen hat. Mehr als 10.000 Besucher erwarten die Veranstalter, zahlreiche freie Projekte treten als Aussteller auf. Zum Auftakt gab es eine Preisverleihung sowie eine Pressekonferenz.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...