Was MPA bringt

Aaron Seigo analysiert die Vor- und Nachteile von Multiprozess-Architekturen

Aaron Seigo analysiert die Vor- und Nachteile von Multiprozess-Architekturen

Andreas Bohle
03.07.2014 Mehrere Prozesse oder doch nur einer? Das ist hier die Frage. KDE-Urgestein Aaron Seigo wägt in zwei Blog-Einträgen pointiert die Vor- und Nachteile von Multiprozess-Architekturen ab.

Der erste Beitrag dieser kleinen Mini-Serie nennt im Wesentlichen die Vorteile von Multiprozess-Architekturen. Zu den bekanntesten Beispielen gehört der Browser Chrome. Er profitiert davon in der Weise, dass die restlichen Tabs weiterarbeiten, wenn ein Prozess in einem außer Kontrolle gerät. Aber dieses auf den ersten Blick vorteilhafte Verhalten birgt für den Programmierer (und den Anwender) einige Risiken. Auf diese geht Seigo, der zuletzt mit dem Tablet-Projekt Vivaldi befasst war, in einem weiteren Beitrag ein.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 7 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...