Reader-Tablet

ARM-Tablet Genesis verkauft sich als E-Book-Reader

ARM-Tablet Genesis verkauft sich als E-Book-Reader

Anika Kehrer
22.11.2010
Der nordrhein-westfälische Hersteller Axdia hat in seiner Produktreihe Odys ein Android-Tablet für unter 300 Euro herausgegeben, das zwei Geräte in einem bringen will.

Das 500 Gramm leichte Tablet arbeitet mit einer ARM9-Dualcore-CPU zu 660 MHz und bringt 4 GByte eingebauten Speicher mit. Auf dem 8,4-Zoll-Touchdisplay stellt es 800 mal 600 Bildpunkte dar. Als Betriebssystem kommt Android "Ecliar" 2.1 zum Einsatz.

Gemäß dem Anspruch, auch als E-Book-Reader zu taugen, hat Axdia das Tablet um die Adobe-DRM-Rechteverwaltung ergänzt. Außerdem unterstützt das 21 mal 16 mal 1 Zentimeter große Gerät die offenen Epub-Format und FB2 (Fictionbook, Version 2.0).

Das ARM9-basierte Internettablet Genesis ist auch als E-Book-Reader gedacht.

Im übrigen bietet das Genesis einen (Mini-)USB-Anschluss, SD-Kartenslot und WLAN (802.11 b/g). Setzt man das Genesis zum Musikhören ein, soll der Akku 12 Stunden durchhalten, beim Surfen und Video-Abspielen bis zu acht Stunden. An Video-Formaten lassen sich nach Herstellerangaben AVI, 3GP, FLV, MP4, RM, RMVB, MKV und MOV abspielen.

Mit dem für E-Books aufgebohrten Tablet-PC Genesis betritt der Multimedia-Gerätehersteller Axdia Neuland, da er bisher Consumer-Geräte wie MP3-Player, Digitalfernseher oder E-Book-Reader anbot. Der Debütant soll ab Dezember für 280 Euro erhältlich sein. Inbegriffen sind 24 Monate Garantie mit Abholservice.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...