Neue Grafik-Spezifikation

AMD- und Nvidia-Treiber mit OpenGL 4.2

AMD- und Nvidia-Treiber mit OpenGL 4.2

Ulrich Bantle
12.08.2011
Nvidia und AMD haben Grafiktreiber mit Unterstützung für die neue Spezifikation OpenGL 4.2 veröffentlicht.

Die beiden proprietären Treiber folgen damit der Ankündigung von OpenGL 4.2 auf dem Fuß. Die OpenGL betreuende Khronos-Gruppe hat Ausgabe 4.2 Anfang der Woche veröffentlicht.

Um die Vorzüge von OpenGL nutzen zu können, bedarf es allerdings aktueller Grafikhardware. Auf der Treiber-Download-Seite von Nvidia sind die unterstützten Grafikkarten aufgelistet.

AMD bezeichnet seinen neuen Treiber für Linux als Betaversion und macht zur Hardware keine Angaben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...