AMD- und Nvidia-Treiber mit OpenGL 4.2

AMD- und Nvidia-Treiber mit OpenGL 4.2

Neue Grafik-Spezifikation

Ulrich Bantle
12.08.2011
Nvidia und AMD haben Grafiktreiber mit Unterstützung für die neue Spezifikation OpenGL 4.2 veröffentlicht.

Die beiden proprietären Treiber folgen damit der Ankündigung von OpenGL 4.2 auf dem Fuß. Die OpenGL betreuende Khronos-Gruppe hat Ausgabe 4.2 Anfang der Woche veröffentlicht.

Um die Vorzüge von OpenGL nutzen zu können, bedarf es allerdings aktueller Grafikhardware. Auf der Treiber-Download-Seite von Nvidia sind die unterstützten Grafikkarten aufgelistet.

AMD bezeichnet seinen neuen Treiber für Linux als Betaversion und macht zur Hardware keine Angaben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 0 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 3 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...