AMD- und Nvidia-Treiber mit OpenGL 4.2

AMD- und Nvidia-Treiber mit OpenGL 4.2

Neue Grafik-Spezifikation

Ulrich Bantle
12.08.2011
Nvidia und AMD haben Grafiktreiber mit Unterstützung für die neue Spezifikation OpenGL 4.2 veröffentlicht.

Die beiden proprietären Treiber folgen damit der Ankündigung von OpenGL 4.2 auf dem Fuß. Die OpenGL betreuende Khronos-Gruppe hat Ausgabe 4.2 Anfang der Woche veröffentlicht.

Um die Vorzüge von OpenGL nutzen zu können, bedarf es allerdings aktueller Grafikhardware. Auf der Treiber-Download-Seite von Nvidia sind die unterstützten Grafikkarten aufgelistet.

AMD bezeichnet seinen neuen Treiber für Linux als Betaversion und macht zur Hardware keine Angaben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...