9. Kieler Open Source und Linux Tage

9. Kieler Open Source und Linux Tage

Nachlese

Andree Mehrens
07.11.2011 Mehr als 350 begeisterte Besucher haben am 28. und 29. Oktober in Kiel die 9. Kieler Open Source und Linux Tage als Informations-Plattform genutzt.

Die Veranstaltung wurde vom Kieler Oberbürgermeister Tosten Albig eröffnet. Im Kieler Innovations- und Technologiezentrum (KITZ) haben zehn kommerzielle Aussteller, etliche Community-Stände, die Kooperation mit dem Linux-Magazin und dem Verein Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein die richtige Mischung für zwei spannende Tage bereitet. 20 Vorträge und 6 Workshops aus den verschiedensten Bereichen von Linux und Open Source gaben Antworten sowohl für Experten als auch für Anfänger. Vom Vortrag "Der einfache Umstieg auf Linux mit Kubuntu" bis "Multimedia mit Linux" war eine breite Palette an interessanten Vorträgen geboten

Auf den 9. Kieler Open Source und Linux Tagen waren Community-Projekte und Firmen vertreten.

Die Rückmeldungen der Aussteller, aus dem Bereich der Community sowie der kommerziellen Aussteller war außerordentlich positiv. Viele konnten interessante Kontakte knüpfen, die nach der Veranstaltung intensiviert werden sollen.

Wer dieses Mal nicht dabei war, findet auf der Webseite www.kielux.de Fotos, die Referate und Hinweise auf geplante weitere Veranstaltungen.

Ähnliche Artikel

  • 9. Kieler Linux Tage

    Am 28. und 29. Oktober 2011 beherbergt das Kieler Innovations- und Technologiezentrum (KITZ) die inzwischen 9. Kieler Linux Tage mit vielen Themen rund um freie Software und Linux im besonderen.
  • Mobile Anwendungen bei den 10. Kieler Open Source und Linux Tagen

    Mailserver, Groupware, Open und Libre Office, Gimp, Alfresco, mobile Clients und Freifunk-Initiativen stehen auf der Agenda der diesjährigen Kieler Open Source und Linux Tagen am 26. und 27. Oktober.
  • Android oder Tor? Kieler Linuxtage stellen Agenda zur Wahl
    Was darf's denn sein? Ein Workshop "Raspberry Pi: Anonymisierender Accesspoint mit Tor" oder lieber "Android rooten: Zusätzliche Funktionen freischalten und Spionage stoppen"? Das Programm für die Kieler Linuxtage steht, doch über derlei Feinheiten dürfen die Besucher entscheiden.
  • Datenschutz-Sommerakademie

    Am Montag, 29. August, veranstaltet das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) seine Sommerakademie 2011 mit Themen wie Cloud Computing und Social Media.
  • Aktuelles

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...