4M Linux 8.0 Multiboot Edition

4M Linux 8.0 Multiboot Edition

Installiert Debian, Fedora, Slackware oder Ubuntu

Mathias Huber
13.01.2014
Die minimalistische Distribution 4M Linux ist in Version 8.0 in einer Multiboot-Edition erhältlich, die weitere Linuxe installieren kann.

Die Live-CD bietet an, die aktuellen Distributionen Debian 7.3, Fedora 20, Slackware 14.1 oder Ubuntu 13.10 per Netzwerk zu installieren. Wer einen Rechner erst vorbereiten möchte, etwa ein Backup machen oder die Partitionierung ändern, findet unter 4M Linux passende Tools für diesen Zweck.

Die 4M Linux 8.0 Multiboot Edition steht als ISO-Image für x86 und x86_64 zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 8 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...