PC-Suite für S60-Mobiltelefone

Anwendung unter Linux
Anwendung unter Linux

2. Beta-Version von Series60-Remote 0.4 veröffentlicht

Lukas Hetzenecker
18.02.2010 Series60-Remote ist eine Software-Suite für Mobiltelefone mit dem Betriebssystem S60 von Symbian. Dazu zählt zum Beispiel die N-Serie von Nokia. Durch diese Anwendung ist es möglich den PC zum Verwalten zahlreicher Funktionen dieser Geräte zu verwenden.

Zu diesen Funktionen zählt eine umfangreiche Mitteilung-, Kontakt- und Dateiverwaltung.
Man kann sich über Bluetooth zu seinem Mobiltelefon verbinden und so mit seiner PC-Tastatur SMS-Mitteilungen verfassen, durch sein am PC gespeichertes Mitteilungsarchiv blättern, Kontakte erstellen und bearbeiten oder am Telefon gespeicherte Fotos und Musik auf den PC kopieren.

Im Änderungsverzeichnis der aktuellen Version sieht man zahlreiche behobene Fehler. Außerdem wurde neben einem RPM-Paket für Fedora auch erstmals ein DEB-Archiv für Debian, Ubuntu und Sidux veröffentlicht.

Auf der Webseite des Projektes gibt es zahlreiche Screenshots und eine Liste der unterstützten Mobiltelefone. Ein Download ist über Sourceforge möglich.

Der Autor freut sich über Feedback und sucht außerdem Personen, die die englische Version der Anwendung auf sprachliche Fehler untersuchen beziehungsweise das Programm in andere Sprachen übersetzen könnten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN-Signalqualität vom Treiber abhängig
GoaSkin , 29.10.2014 14:16, 0 Antworten
Hallo, für einen WLAN-Stick mit Ralink 2870 Chipsatz gibt es einen Treiber von Ralink sowie (m...
Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...