Open-Source-Treffen in Vorarlberg

15. Linuxday in Dornbirn

15. Linuxday in Dornbirn

Mathias Huber
30.10.2013
Am 23. November findet im österreichischen Dornbirn der Linuxday 2013 bei freiem Eintritt statt.

Die Veranstaltung an der HTL Dornbirn bietet Vorträge in drei verschiedenen Tracks: Um- und Einsteiger bekommen Informationen zu Debian, freien Android-Installationen, dem Internet der Dinge, IPv6 und Openstreetmap. Die Profis erfahren unter anderem Wissenswertes zu statischer Codeanalyse, Shell-Skripting, den Debian-Tools Debtags und Aptitude sowie zu dem freien Solaris-Derivat Smart OS. Der Business-Track am Nachmittag beschäftigt sich mit Android-Security und dem freien ERP-System Idempiere. Kurze Lightning Talks ergänzen das Programm.

In einer Ausstellung präsentieren sich Projekte und regionale Dienstleister. Daneben können Kryptografie-Interessierte ihr Web of Trust mit PGP/GnuPG vergrößern oder sich bei Cacert registrieren. Für Kinder gibt es eine Spiel- und Bastelecke mit Betreuung. Weitere Informationen finden sich unter http://www.linuxday.at

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...