Open-Source-Treffen in Vorarlberg

15. Linuxday in Dornbirn

15. Linuxday in Dornbirn

Mathias Huber
30.10.2013
Am 23. November findet im österreichischen Dornbirn der Linuxday 2013 bei freiem Eintritt statt.

Die Veranstaltung an der HTL Dornbirn bietet Vorträge in drei verschiedenen Tracks: Um- und Einsteiger bekommen Informationen zu Debian, freien Android-Installationen, dem Internet der Dinge, IPv6 und Openstreetmap. Die Profis erfahren unter anderem Wissenswertes zu statischer Codeanalyse, Shell-Skripting, den Debian-Tools Debtags und Aptitude sowie zu dem freien Solaris-Derivat Smart OS. Der Business-Track am Nachmittag beschäftigt sich mit Android-Security und dem freien ERP-System Idempiere. Kurze Lightning Talks ergänzen das Programm.

In einer Ausstellung präsentieren sich Projekte und regionale Dienstleister. Daneben können Kryptografie-Interessierte ihr Web of Trust mit PGP/GnuPG vergrößern oder sich bei Cacert registrieren. Für Kinder gibt es eine Spiel- und Bastelecke mit Betreuung. Weitere Informationen finden sich unter http://www.linuxday.at

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...