Warum Linux?

Logo der Linux User Group Augsburg e.V.
Logo der Linux User Group Augsburg e.V.

13. Augsburger Linux-Infotag 2014

Franz Ratzinger
28.02.2014 Am Samstag, 22. März 2014 findet der 13. Augsburger Linux-Infotag statt.

»Warum Linux?« lautet das Motto des diesjährigen Augsburger Linux-Infotags. Diese Veranstaltung wird nun bereits zum 13. Mal von der Linux User Group Augsburg e.V. zusammen mit der Hochschule Augsburg organisiert. Die freie Alternative zu Microsoft und Apple erfreut sich wachsender Beliebtheit und Verbreitung auf heimischen Rechnern, Büro-Computern und auch Handys und Navigationsgeräten. Linux ist in verschiedenen Situationen flexibel einsetzbar, anwenderfreundlich und bietet einen besseren Schutz der Privatsphäre: Die Linux-Pendants zu den üblichen Programmen verschicken im Hintergrund keine Daten an fremde Firmen und Viren und Würmer sind eine akademische Rarität

Der Linux-Infotag wird diese und andere Gründe, das kostenlose Linux-Betriebssystem einzusetzen, näher beleuchten. So befassen sich drei parallele Vortragsreihen mit Themen wie Zusammenarbeit bei Dokumentenerstellung, Bildverwaltung und Cloud Computing. In Workshops geht es an die praktische Arbeit mit freier Software. Neben Fachvorträgen wird auch der größere Kontext um unsere digitale Gesellschaft beleuchtet. Außerdem bieten Projektstände Gelegenheit zum direkten Kontakt zwischen Entwicklern, Protagonisten und Anwendern. Die Veranstaltung beginnt mit einem Eröffnungsvortrag von Patricia Jung, ehemalige stellvertretende Chefredakteurin der LinuxUser-Zeitschrift.

Zum Linux-Infotag am 22. März 2014 sind Linux-Interessierte ohne Vorwissen ebenso willkommen wie versierte Linux-Anwender und -Entwickler. Die Veranstaltung beginnt um 9:30 Uhr in den Räumen des Fachbereichs Informatik der Hochschule Augsburg (Campus Rotes Tor, Gebäude M, Parkplätze vorhanden) und wird bis ca. 17 Uhr dauern, der Eintritt ist kostenlos.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...