13. Augsburger Linux-Infotag 2014

Logo der Linux User Group Augsburg e.V.
Logo der Linux User Group Augsburg e.V.

Warum Linux?

Franz Ratzinger
28.02.2014 Am Samstag, 22. März 2014 findet der 13. Augsburger Linux-Infotag statt.

»Warum Linux?« lautet das Motto des diesjährigen Augsburger Linux-Infotags. Diese Veranstaltung wird nun bereits zum 13. Mal von der Linux User Group Augsburg e.V. zusammen mit der Hochschule Augsburg organisiert. Die freie Alternative zu Microsoft und Apple erfreut sich wachsender Beliebtheit und Verbreitung auf heimischen Rechnern, Büro-Computern und auch Handys und Navigationsgeräten. Linux ist in verschiedenen Situationen flexibel einsetzbar, anwenderfreundlich und bietet einen besseren Schutz der Privatsphäre: Die Linux-Pendants zu den üblichen Programmen verschicken im Hintergrund keine Daten an fremde Firmen und Viren und Würmer sind eine akademische Rarität

Der Linux-Infotag wird diese und andere Gründe, das kostenlose Linux-Betriebssystem einzusetzen, näher beleuchten. So befassen sich drei parallele Vortragsreihen mit Themen wie Zusammenarbeit bei Dokumentenerstellung, Bildverwaltung und Cloud Computing. In Workshops geht es an die praktische Arbeit mit freier Software. Neben Fachvorträgen wird auch der größere Kontext um unsere digitale Gesellschaft beleuchtet. Außerdem bieten Projektstände Gelegenheit zum direkten Kontakt zwischen Entwicklern, Protagonisten und Anwendern. Die Veranstaltung beginnt mit einem Eröffnungsvortrag von Patricia Jung, ehemalige stellvertretende Chefredakteurin der LinuxUser-Zeitschrift.

Zum Linux-Infotag am 22. März 2014 sind Linux-Interessierte ohne Vorwissen ebenso willkommen wie versierte Linux-Anwender und -Entwickler. Die Veranstaltung beginnt um 9:30 Uhr in den Räumen des Fachbereichs Informatik der Hochschule Augsburg (Campus Rotes Tor, Gebäude M, Parkplätze vorhanden) und wird bis ca. 17 Uhr dauern, der Eintritt ist kostenlos.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...