11 Mythen über KDE 4 nun auf Deutsch

11 Mythen über KDE 4 nun auf Deutsch

Emanuel Goscinski
17.07.2008

Am Ende dieses Monats werden die Entwickler von KDE die nächste Version des KDE 4 Desktops freigeben. Ob KDE 4.1 in den Erwartungen der Nutzer mehr entspricht als das allererste Release, lässt sich nicht sicher sagen. Obwohl unglaublich viel - gerade in Plasma - verbessert wurde, werden die Kritik und die enttäuschten Erwartungen, die seit der ersten Veröffentlichung artikuliert wurden, sicher nicht einfach verschwinden. Viele dieser Kritikpunkte gehen allerdings zurück auf Desinformation und eine falsche Interpretation der Veröffentlichungspraktiken des KDE-Projekts und freier Software.

Um diese auszuräumen, hat Pamela Jones, die die Seite www.groklaw.net betreibt, Sebastian Kügler gebeten, auf die einzelnen Kritikpunkte einzugehen, was dieser mit dem Text "11 Myths About KDE 4"[1] getan hat. Die deutschsprachige Kubuntu Community [2] hat sich die Mühe gemacht, den Artikel zu übersetzen, um auch im deutschsprachigen Raum einige Missverständnisse über KDE 4 auszuräumen.[3]

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 0 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...