Jubiläum

1 Jahr Münchner Open-Source-Treffen

1 Jahr Münchner Open-Source-Treffen

Mathias Huber
07.07.2010
Das Open-Source-Treffen in München kann auf sein einjähriges Bestehen zurückblicken. Grund für eine Feier am Freitag, 9. Juli.

Für das Jubiläum sind einige Vorträge geplant. Clemens Perz referiert über Container-basierte Virtualisierung im aktuellen Linux-Kernel mit LXC, Roland Geyer zeigt professionelles DTP mit Inkscape, Gimp und Scribus. Sandro Groganz erklärt, wie Marketing in der Welt der freien Software funktioniert. Ein Resümee der vergangenen Veranstaltungen zieht schließlich Florian Effenberger, Mit-Initiator und Marketing-Lead bei Open Office.

Unter dem Motto "Jeder vierte Freitag im Monat für freie Software" konnte der veranstaltende Openoffice.org Deutschland e.V. unter anderem Mitchell Baker von der Mozilla Foundation begrüßen. Daneben dient das Treffen im Café Netzwerk zum Austausch in der Open-Source-Szene in und um München: Florian Schießl vom städtischen Limux-Projekt beispielsweise gehört zu den Stammgästen.

Das Treffen beginnt wie immer um 18 Uhr im Café Netzwerk, Luisenstraße 11, 80333 München. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Open-Source-Treffens. Die Teilnahme ist kostenlos, die Organisatoren bitten aber um Anmeldung per E-Mail.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Eins Jahr?
sebastian!1111111! (unangemeldet), Mittwoch, 07. Juli 2010 11:56:49
Ein/Ausklappen

Ihr meint doch sicher ein Jahr, oder?


Bewertung: 221 Punkte bei 36 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...