Home / Nachrichten / 0.A.D. bittet auf Indigogo um Spenden

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

0.A.D.
0.A.D.
Spiel-Geld

0.A.D. bittet auf Indigogo um Spenden

11.09.2013 Die Macher des freien Strategiespiels 0.A.D. haben eine Spendenkampagne auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo gestartet. Mit dem Geld will das Projekt die Entwicklung beschleunigen.

Insgesamt 160.000 Dollar möchten die Macher so zusammenbekommen. Das Geld soll mindestens ein Jahr lang eine Vollzeitstelle für einen Programmierer finanzieren. Das Projekt plant, innerhalb von zwei Jahren eine auf Mehrspielerpartien ausgerichtete Basis-Edition herauszubringen. Sollten 250.000 Dollar zusammenkommen, gibt es zudem noch eine Kampagne für Einzelspieler. Ab 300.000 Dollar erhält die Kampagne noch eine Sprachausgabe. Spender erhalten ab 36 Dollar verschiedene „Perks“. Je nach Spendenhöhe sind darunter eine Soundtrack-CD oder Poster.

0.A.D. ist ein Echtzeitstrategiespiel im Stile von Age of Emipres: Der Spieler sammelt Ressourcen, mit denen er wiederum Produktionsstädten einrichtet und somit eine kleine Stadt aufbaut. Gegenüber Feinden hilft eine möglichst schlagkräftige Armee. Das Spiel beginnt im Jahr 500 vor Christus und endet im Jahr 1000 nach Christus. Ziel ist es, alle Gegner zu eliminieren oder sie auf die Seite des Spielers zu ziehen. Für Abwechslung sorgen unterschiedliche Fraktionen, wie die Römer und Perser. Die Entwickler hatten erst am 4 September eine neue Alpha-Version veröffentlicht.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share

Kommentare

856 Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zum Autor

Tim Schürmann

Tim Schürmann

Tim Schürmann ist Diplom-Informatiker und derzeit als freier Autor unterwegs. Mehr Informationen finden Sie auf seiner Homepage unter http://www.tim-schuermann.de.


Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...