LinuxUser

Durchstarten

Systemd und SysVinit in der Praxis
Harald Zisler, 17.09.2015
Beim Wettstreit zwischen dem klassischen Init und dem recht jungen Systemd trifft jahrzehntelang gewachsene Technik auf neue Konzepte.
LinuxUser

Hinter den Kulissen

Die Qualität von Debian-Paketen mit Bordmitteln prüfen
Frank Hofmann, 17.09.2015
Das Debian-Projekt legt alle Details zum Entwicklungsstand von Paketen inklusive der Diskussionen offen. Die passenden Tools geben Auskunft über den Zustand eines Softwarepakets.
LinuxUser

Neues auf den Heft-DVDs

Heft-DVDs 10/2015
Redaktion LinuxUser, 17.09.2015
Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.
LinuxUser

Eingaben und Eingebungen

Editorial 10/2015
Jörg Luther, 17.09.2015
Gibt es ein Gen, das den Träger einerseits ins christsoziale Lager drängt und andererseits eine kognitive Dissonanz beim Umgang mit freier Software verursacht? Kann man das behandeln, und wenn ja, wie? Diese dräuenden Fragen stellt sich Chefredakteur Jörg Luther.
LinuxUser

Angetestet

Aktuelle Software im Kurztest
Uwe Vollbracht, 17.09.2015
Mailclient Claws Mail 3.12, Archiver Peazip 5.7.1, TLS-Proxy Stunnel 5.22, Downloader Uget 2.0
LinuxUser

Gut getarnt

Informationen mit Steg in Bildern verbergen
Erik Bärwaldt, 17.09.2015
Verschlüsselte Dateien erwecken bei Neugierigen stets Interesse. Auf die Idee, dass die nett anzuschauenden Bilder versteckte Informationen enthalten könnten, kommt dagegen kaum jemand.
News

Nicht mehr Abwärtskompatibel

ddrescue 1.20 bietet neue Funktionen
Tim Schürmann, 16.09.2015
Daten auf defekten Datenträger versucht das Werkzeug ddrescue zu retten. Dessen neue Version 1.20 führt einige kleine neue Funktionen ein und ändert zudem die Namen mehrerer Parameter. Wer das Tool in Skripten einsetzt, muss folglich aufpassen.
News

Die Rose

Ausblick auf LinuxMint 17.3
Tim Schürmann, 15.09.2015
Die nächste Version der Distribution LinuxMint trägt die Nummer 17.3 und den Codenamen Rose. Dieser bedeutet übersetzt überraschenderweise „Rose“. Die neue Version wird einige Neuerungen bei den Desktop-Umgebungen mitbringen.
News

Zertifizierungsstelle nimmt Arbeit auf

Erstes Zertifikat von Let's Encrypt online
Kristian Kißling, 15.09.2015
Let's encrypt, die neue Zertifizierungsstelle, will kostenlose Zertifikate ausstellen und den Prozess vereinfachen. Sie hat nun ihre Arbeit aufgenommen und ein erstes Zertifikat veröffentlicht.
LinuxCommunity

Klassische Raserei

Das Spiel zum Wochenende: Slipstream
Tim Schürmann, 12.09.2015
Der Brasilaner Sandro Luiz de Paula arbeitet derzeit an einer Hommage an die Rennspielklassiker Out Run und Lotus. Wie dereinst flitzen Spieler in rasanter Pseudo-3D-Grafik durch idyllische Landschaften. Das macht auch in der vorab veröffentlichten, kostenlosen Version schon eine Menge Spaß.

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...