Blitzschnell unterwegs

Als Paketmanager legt XBPS Wert auf Einfachheit und Geschwindigkeit. Letzteres zeigt sich umgehend, wenn man XBPS mit dem nicht gerade langsamen Debian-Paketsystem vergleicht. XBPS geht etwa bei der Suche (Abbildung 2) und der Installation (Abbildung 3) von Paketen extrem flott zu Werke.

Abbildung 2: Die Suche nach Paketen leiten Sie mit xbps-query Paket ein. Wie schon bei der Installation geht XBPS rasend schnell zu Werke.
Abbildung 3: Für die Installation des E-Mail-Clients Thunderbird aus den Paketquellen benötigte XBPS weniger als 10 Sekunden.

Zudem beherrscht XBPS ein paar nützliche Funktionen, die den großen Paketmanagern meist fehlen. So unterstützt XBPS beispielsweise Package Reverts: Damit können die Entwickler, falls einmal ein Fehler unbemerkt zu den Anwendern gelangt, ein Paket-Downgrade verteilen und damit das defekte Paket ersetzen. Zudem lässt sich per xbps-pkgdb Paket ein Paket auf Fehler überprüfen.

Ein paar nette Tricks

Zudem bietet XBPS die Option, Pakete mitsamt der anderweitig nicht benötigten Abhängigkeiten zu entfernen. Dazu dient der Befehl xbps-remove -R Paket. Lässt man das -R weg, löscht XBPS nur das referenzierte Paket.

Das in XBPS integrierte Buildsystem erlaubt zudem Unit-Tests mithilfe von Travis CI [5] auszuführen und so die Integrität und Konsistenz der Repositories zu überprüfen.

Einen Überblick über die gebräuchlichsten Befehle von XBPS und deren Entsprechungen bei Debian vermittelt die Tabelle "Befehlsreferenz".

Befehlsreferenz

  XBPS Debian
Quellen aktualisieren xbps-install -S apt update
System aktualisieren xbps-install -u apt dist-upgrade
Paket installieren xbps-install Paket apt install Paket
Paket entfernen xbps-remove Paket apt remove Paket
Paket samt Abhängigkeiten entfernen xbps-remove -R Paket
Paket samt Konfiguration entfernen apt purge Paket
Bestandteile eines Pakets auflisten xbps-query -f Paket dpkg -L Paket
Pakete suchen xbps-query -Rs Text apt search Text

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 4 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Nicht von der Stange
    Void Linux bietet interessante Zutaten, wie Runit als Init-System oder das hauseigene Xbps für das Paketmanagement.
  • XBPS managt binäre Pakete

    Das XBPS-Projekt arbeitet an einem portablen Verwaltungssystem für binäre Softwarepakete. Nun ist das System in Version 0.8 verfügbar.
  • Alles neu
    Viele abgespeckte Distributionen für betagte Computer wollen primär Einsteiger ansprechen. Wollen Sie dagegen auch auf alten Einkern-Prozessoren neue Technologien einsetzen, und schrecken Sie vor der Kommandozeile nicht zurück, dann sollten Sie sich Void Linux ansehen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2018: PAKETE VERWALTEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...