Neue Software kurz angetestet

Neue Programme

Bloggen in der Konsole mit Bashblog, Verzeichnisse vergleichen mit Difftree 0.5.9, Daten restlos löschen mit Open Shredder 0.0.3, Prozesse parallelisieren mit Splitjob 2.0.

Meinungsmacher

Das schlanke Bashblog erlaubt es, neue Beiträge für eine Webseite schnell aus der Shell heraus zu veröffentlichen.

An Blog-Lösungen besteht unter Linux kein Mangel, wobei die meisten dynamische Inhalte unterstützen und dazu PHP-basierte Frameworks und einen leistungsfähigen Web-Server voraussetzen. Wer auf beides verzichten kann oder muss, der greift zum handlichen Bashblog, einem Shell-Skript, mit dem Sie das Blog verwalten. Im Quellarchiv befinden sich lediglich das Skript bb.sh, das alle Funktionen bereitstellt, sowie eine Anleitung. Nach dem Entpacken des Archivs ist Bashblog sofort einsatzbereit, wobei es auf Tools wie Awk, Grep oder Iconv zurückgreift. Da das Skript vollständig in der Konsole arbeitet, können Sie damit ein Blog auch via SSH verwalten, falls Sie einen Editor wie Nano, Vim oder Emacs verwenden.

Für die Konfiguration setzen Sie die Umgebungsvariable $EDITOR und legen entweder in einem Verzeichnis die Datei .config an oder ändern die jeweiligen Parameter direkt im Skript. In dessen Funktion global_variables liegen Parameter wie der Name des Blogs, die URL, der Autor sowie dessen Mailadresse. Darüber hinaus finden Sie hier Einstellungen zum Zeitformat sowie den Kopf-

...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist derzeit nicht in vollem Umfang online zugänglich.

Sie haben die Möglichkeit, diesen Beitrag als PDF zu erwerben. Dazu nutzen Sie bitte die Box unter dem Artikel. Alternativ erweben Sie die Ausgabe als PDF in unserem Online-Shop.

LinuxUser-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift LinuxUser finden Sie im Archiv.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 2 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Angetestet
    Systemintegritätschecker Afick 3.4.3, HTTP-Verbindungssniffer Httppp, Multithreading-Helfer Splitjob 1.1, superschlanker Dateimanager Xfe 1.40
  • Automagie
    Magie: Sie laden eine Datei aus dem Internet herunter, und je nach Dateityp landet sie automatisch in Ihrer MP3-Sammlung, der Drucker gibt sie aus, oder der PC konvertiert sie ins PDF-Format. Das Tool "fsniper" ermöglicht diese Automatisierung.
  • Zug um Zug
    Shredder gilt auch in Version 12 als einziges professionelles Schachprogramm mit eigener GUI unter Linux. Was bringt die aktuelle Version an Neuem?
  • Software-News
  • Schach dem König!
    Nach fast zwei Jahren Entwicklungspause legt Shredder-Entwickler Stefan Meyer-Kahlen mit der Version 11 wieder eine native Engine für Linux auf den Ladentisch.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 05/2018: GEODATEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...