AA_123rf-34598949_stillfx-123RF.jpg

© stillfx, 123RF

Neues in Darktable 2.2.5

Entwicklungshilfe

In der Riege der freien RAW-Konverter baut Darktable seine Spitzenposition mit jedem neuen Release weiter aus. Das gilt auch für die aktuelle Version 2.2.5.

RAW-Konverter wandeln die mit Kameras aufgezeichneten Rohdaten-Files in Bitmap-Bilder um. Dabei lässt sich die hohe Farbtiefe der RAW-Aufnahmen (mindestens 10 bis inzwischen 14 Bit pro Kanal, typisch sind heute 12 Bit) gut für die ersten Bearbeitungschritte nutzen – viel besser, als das später mit aus den Rohdaten erzeugten JPEGs möglich wäre.

Aus diesem Grund finden sich heute in RAW-Konvertern viele Funktionen, die eigentlich in die klassische Bildbearbeitung gehören, wie etwa das Klonen, Schärfen, Entrauschen, Aufhellen und Abdunkeln (Spitzlichter korrigieren). Wie gut die entsprechenden Funktionen in einem RAW-Konverter wirken und wie leicht und zielgenau sie sich verwenden lassen, ist entscheidend für die Praxis.

Darktable [1] zeichnet sich durch zahlreiche extrem leistungsfähige Funktionen aus, die allerdings etwas Erfahrung voraussetzen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Zur Komplexität des Programms trägt bei, dass es sich in mehreren unterschiedlichen Modi betreiben lässt (siehe Tabelle "Darktable-Modi im Überblick"). Nicht alle davon haben für jeden Anwender die gleiche Bedeutung. Mit den drei Modi Verwaltung, Dunkelkammer und Batch-Betrieb sollten Sie sich allerdings gut auskennen, um Darktable effektiv verwenden zu können.

Darktable-Modi im Überblick

Modus Funktion
Verwaltungsmodus
...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist derzeit nicht in vollem Umfang online zugänglich.

Sie haben die Möglichkeit, diesen Beitrag als PDF zu erwerben. Dazu nutzen Sie bitte die Box unter dem Artikel. Alternativ erweben Sie die Ausgabe als PDF in unserem Online-Shop.

LinuxUser-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift LinuxUser finden Sie im Archiv.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 8 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Neues im RAW-Konverter Darktable 1.2
    Darktable glänzt als leistungsfähigster freier RAW-Konverter und begeistert in der aktuellen Version 1.2 durch clevere neue Funktionen.
  • RAW-Konverter Darktable im Überblick
    Profis setzen bei digitalen Bildern auf das RAW-Format. Mit Darktable reizen Sie auch zuhause die Möglichkeiten dieser Dateien spielend leicht aus.
  • Mischgemüse
    Kaum etwas beeinflusst die Qualität von Fotos mehr als der Wechsel von Licht und Schatten und die Brillanz der Farben. Darktable behebt Fehlbelichtungen, kaschiert ungünstige Lichtverhältnisse und sorgt für Farbharmonie.
  • Fünf RAW-Konverter in der Übersicht
    RAW-Daten, die digitalen Negative, enthalten wertvolle Informationen. Mit dem richtigen Konverter holen Sie das Optimale aus diesen Dateien heraus.
  • Alles im Fluss
    Beim Bearbeiten von RAW-Bildern wiederholen sich die gleichen Arbeitsschritte immer wieder. Photoflow versucht, den Ablauf mithilfe eines speziellen Ebenenkonzepts zu vereinfachen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 05/2018: GEODATEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...