Einschränkungen

Viele Anwender präferieren einen möglichst schlanken Desktop ohne viel Drumherum. Zählen Sie zu dieser Gruppe, lassen Sie Komorebi am besten links liegen. Im Test beanspruchte die Anwendung je nach Wallpaper gut 5 Prozent der Prozessorleistung eines aktuellen Intel Core i7-7700T (Octa-Core-CPU, 2,9 GHz) und mehr als 800 MByte Arbeitsspeicher (Abbildung 5). Eine Anfrage unsererseits via Bugreport, ob sich der Ressourcenhunger der Anwendung etwas dämpfen ließe, blieb bislang ohne Antwort [5].

Abbildung 5: Die schicke Optik fordert ihren Preis: Je nach Komplexität des gewählten Hintergrunds belegt Komorebi reichlich RAM und CPU-Zeit.

Eine weitere Einschränkung stellt die fehlende Unterstützung von Wayland dar. Der Entwickler betont im entsprechenden Fehlerreport [6], dass Komorebi wahrscheinlich nie mit Wayland funktionieren wird. Bei einem aktuellen Gnome-System müssen Sie daher darauf achten, bei der Anmeldung eine Sitzung mit klassischem X11-Server zu starten. Zudem gibt es auch noch Schwierigkeiten bei der Darstellung auf Multi-Monitor-Systemen, wenn das zweite Display hochkant steht [7].

Fazit

Komorebi richtet sich keineswegs nur an Spielkinder und Desktop-Tuner, die mit Videos im Hintergrund beeindrucken möchten: Mit einem unaufdringlich animierten Bild oder einem Hintergrundvideo lässt sich zum einen der Arbeitsalltag ästhetisch bereichern, zum anderer kann man damit bei Präsentationen oder auf Messen die Blicke der Zuschauer einfangen. 

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 4 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 03/2018 NEUE DISTRIBUTIONEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 0 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 2 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...