Heft-DVDs 09/2017

Neues auf den Heft-DVDs

Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.

Neues aus Nürnberg: OpenSuse Leap 42.3

Vor wenigen Tagen veröffentlichte das Nürnberger Systemhaus OpenSuse Leap 42.3. Die Kernel-Version 4.4 LTS bleibt in der neuen Iteration ebenso erhalten wie KDE 5.8 als Vorgabe-Desktop. Allerdings stehen nun neben Gnome 3.20 zahlreiche weitere Desktops zur Wahl. Das integrierte Backup-Werkzeug Borg lässt sich dank eines Wrappers einfacher nutzen und erzeugt über einen Systemd-Dienst automatische Backups der täglich anfallenden Daten. Daneben verheiratete das Projekt Autoyast mit Salt Stack und weiteren Systemen zur Konfigurationsverwaltung. Diese externen Tools übernehmen, wenn Autoyast die Installation beendet hat. Sie finden das Installationsmedium auf Seite B der ersten Heft-DVD. Einen Live-Start ermöglicht die Distribution in der vorliegenden Variante nicht.

Roter Hut aufgebürstet: Fedora 26 WS

Dem taufrischen Fedora 26 Workstation dient Gnome 3.24 als Desktop, der über einen Nachtmodus (Night Line) abends die Bildschirmfarben anpasst. Es gibt außerdem eine verbesserte Nachrichtenzentrale, eine Rezeptverwaltung (Gnome Recipes) und viele weitere kleinere Verbesserungen. Dem Installationsprogramm Anaconda spendierten die Entwickler ein neues Tool zur Partitionierung namens Blivet-gui, dessen Benutzeroberfläche der von Gparted und anderen bekannten Partitionierungswerkzeugen ähnelt. Für Entwickler und Programmierer bringt Fedora unter anderem Go 1.8, Ruby 2.4, PHP 7.1 und Python in Version 3.6. Die Gnu Compiler Collection (GCC) wurde auf Version 7 aktualisiert, OpenSSL auf 1.1.0. Die Paketverwaltung übernimmt DNF 2.0. Sie starten die installierbaren Live-Systeme in 32 oder 64 Bit von Seite A der ersten Heft-DVD. Die korrespondierenden ISO-Images finden Sie im Verzeichnis /isos/.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 2 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Neues auf den Heft-DVDs
    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie neben topaktuellen Distributionen auch die passenden Programme zu den Artikeln im Heft.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Mit den Allroundern Linux Mint 17.1 und Netrunner 14.1, dem Netzwerkdiagnose-Spezialisten Wifislax 4.10.1 und der auf Anonymisierung ausgerichteten Live-Distribution Tails 1.2.3 findet sich auch diesmal wieder ein buntes Potpourri aus allen Einsatzbereichen auf den Heft-DVDs. Als Star der Sammlung glänzt das benutzerfreundliche Desktop-System MakuluLinux in Varianten mit Cinnamon und XFCE als Oberfläche.
  • Heft-DVDs 07/2013
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...