AA_werkstatt_donatas1205_123rf_12455190.jpg

© Donatas1205, 123RF

Kommerzielle Autorenwerkzeuge für Linux im Vergleich

Ideenwerkstatt

Autorenwerkzeuge helfen dabei, eine gute Idee in ein Buch zu verwandeln. Wir stellen drei kommerzielle Programme vor.

Hersteller von kostenpflichtigen Textverarbeitungen für Autoren werben gerne mit namhaften Anwendern. Da sollten doch auch angehende Autoren mit den Programmen schnell zum eigenen spannenden Manuskript kommen. Ganz so einfach ist es dann aber doch nicht. Wer einen Roman oder ein Drehbuch schreibt, der tut gut daran, weder einen Strang der Handlung versehentlich zu durchtrennen, noch die Blumenverkäuferin kurz vor dem Ende plötzlich in einen Floristen zu verwandeln.

Spezielle Autorenwerkzeuge helfen dabei, solche Schnitzer zu verhindern. In diesen aufgebohrten Textverarbeitungen schreiben Sie nicht nur das eigentliche Manuskript, sondern planen den Ablauf der Geschichte, behalten die Lebensläufe der Protagonisten im Blick und speichern Ideen und Notizen. Idealerweise führen diese Programme Sie schrittweise von der Idee bis zum fertigen Werk.

Im Internet buhlen neben einigen kostenlosen Tools zahlreiche kommerzielle Applikationen um Ihre Gunst. Wichtige kostenlose Vertreter der Gattung haben wir bereits in Ausgabe 04/2017 unter die Lupe genommen [1]. Für Linux existieren derzeit nur drei aktiv weiterentwickelte kommerzielle Programme: Drama Queen [2], Fade In [3] und Writer's Café [4]. Ein Vergleich zeigt, was die drei Werkzeuge leisten und für wen sie sich eignen. Außer Konkurrenz läuft der Dienst Storywriter von Amazon mit (siehe Kasten "Online schreiben").

Online schreiben

Der Versandhändler Amazon betätigt sich mittlerweile auch als Film- und

...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist derzeit nicht in vollem Umfang online zugänglich.

Sie haben die Möglichkeit, diesen Beitrag als PDF zu erwerben. Dazu nutzen Sie bitte die Box unter dem Artikel. Alternativ erweben Sie die Ausgabe als PDF in unserem Online-Shop.

LinuxUser-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift LinuxUser finden Sie im Archiv.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 9 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Das Drama mit Open-Source-Software
  • Schreibmaschine & Denkstütze
    Planen Sie einen Comic oder ein Drehbuch, müssen Sie eine Menge Material verwalten. Das Helferlein Celtx unterstützt Sie bei der Arbeit.
  • Professionell publizieren mit Uberwriter
    Der für Markdown optimierte Texteditor Uberwriter richtet sich primär an Vielschreiber. Er birgt viele interessante Funktionen und leistet Erstaunliches.
  • Jo´s alternativer Desktop
    Manchmal reicht sie nicht, die innere Uhr. Und wer es lieber "zeitlos" mag (sprich: keine Uhr am Handgelenk), der verteilt eben Uhren in seiner Umgebung – und eine davon befindet sich nun auf meinem Desktop. Da man mit Linux wunderbar viel Zeit verbringen kann, schadet eine eingebaute Alarmfunktion ganz sicher nicht. Doch bevor unser Blick gen Himmel wandert, nähern wir uns lieber Schritt für Schritt der Thematik.
  • Audiobearbeitung mit Sweep
    Sie wollen die Schallplattensammlung digitalisieren oder Hobby-Videos, nachvertonen? Mit dem Sound-Editor Sweep erzeugen Sie Schnitte, Effekte und andere Sound-Basteleien schnell und einfach.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 09/2017 PERFEKTE FOTOS

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 4 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....
Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...