AA_auswahl_jesadaphorn-chaiinkeaw_123rf_61244339.jpg

© Jesadaphorn Chaiinkeaw, 123RF

Mit Smenu eine Auswahl komfortabel erstellen

Keine Qual der Wahl

Mithilfe von Smenu integrieren Sie im Handumdrehen eine Auswahl in ein Shell-Skript und brauchen dabei auf Komfort nicht zu verzichten.

Wer häufig für die Shell programmiert, sieht sich früher oder später damit konfrontiert, ein Auswahlmenü zu gestalten. Das erfordert etliche Code-Zeilen zusätzlich – es sei denn, Sie greifen auf Smenu zurück. Bei diesem Tool reduziert sich der Aufwand für ein Menü oft auf einen Einzeiler. Eine Reihe von Parametern eröffnet zudem die Möglichkeit, das Design anzupassen und dem Benutzer die Arbeit etwas zu vereinfachen.

Sie finden die Software auf der Projektseite https://github.com/p-gen/smenu, die auch Anweisungen für die Installation sowie einige nützliche Hinweise zum Gebrauch enthält. Das Smenu-Wiki enthält Links zu zwei Youtube-Filmen, die den praktischen Einsatz des Programms demonstrieren. Das Handbuch gibt einen strukturierten Überblick über die Möglichkeiten.

Grundfunktion

Der minimale Einsatz von Smenu besteht darin, die Ausgabe eines Befehls per Pipe an das Kommando smenu durchzureichen. Mit Befehl | smenu erhalten Sie eine Auswahl innerhalb einer Zeile. Ein zeilenweise aufgebautes Menü erzeugen Sie mit Befehl | smenu -c (Abbildung 1)

...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist derzeit nicht in vollem Umfang online zugänglich.

Sie haben die Möglichkeit, diesen Beitrag als PDF zu erwerben. Dazu nutzen Sie bitte die Box unter dem Artikel. Alternativ erweben Sie die Ausgabe als PDF in unserem Online-Shop.

LinuxUser-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift LinuxUser finden Sie im Archiv.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 5 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Mehr Komfort
    Von einfachen Abfragen bis hin zu komplexen Menüs: Mit dem Toolkit Dialog bauen Sie eine grafische Oberfläche für Shell-Skripte, die oft nicht mehr als eine zusätzliche Zeile brauchen.
  • Verschlungene Pfade
    Mit Schleifen, Fallunterscheidungen und Funktionen programmieren Sie komplexe Skripte auf einfache und elegante Weise.
  • Sauber verzahnt
    Verbinden, trennen, umformatieren: Unter Linux gibt es zahlreiche kleine Helfer, die die Arbeit mit Textdateien perfekt beherrschen – und die dazu noch perfekt zusammenarbeiten.
  • Kreislauf
    Schleifen ermöglichen das mehrmalige Abarbeiten von Anweisungen. Dabei kann das begrenzende Ereignis sowohl außerhalb als auch innerhalb der Schleife liegen.
  • out of the box
    Schreiben Sie gelegentlich Shell-Skripte, in denen Sie Benutzereingaben abfragen wollen? Das Tool dialog stellt Ihnen vielfältige Eingabemechanismen zur Verfügung.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...